Triffst Du Immer Die Falschen Menschen? Diese Geschichte Wird Dir Erklären, Warum Das So Ist - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Triffst Du Immer Die Falschen Menschen?…
Disney hat Zeichnungen regelmäßig wieder verwendet Ein Mädchen adoptiert einen Hund zu ihrem 25. Geburtstag: Die vorher- nachher-Fotos sprechen für sich

Triffst Du Immer Die Falschen Menschen? Diese Geschichte Wird Dir Erklären, Warum Das So Ist

1.345
Advertisement

Es gibt Menschen, die Jahre ihres Lebens ohne einen Partner verbringen, die keine Freundschaften knüpfen und die es nicht schaffen, sich mit angenehmen Menschen zu umgeben.

Nicht immer muss das ein Problem sein: Es gibt Momente im Leben, in denen das Alleinsein ein Grund für Wachstum sein kann. Aber es kann auch passieren dass der Wunsch nach einem ganz speziellen Begleiter zu einer großen Schwierigkeit wird weil man niemanden findet, den man okay findet.

Die Geschichte vom Jungen und dem Alten gibt uns einen Grund zu nachdenken.

Titelbild: Pixabay/Free-Photos

Die Geschichte vom Jungen und dem Alten

Eines Tages kam ein junger Mann in ein kleines Dorf. Gerade angekommen sah er einen alten Mann. Er näherte sich ihm und fragte: "Was für Menschen leben hier?"

Der Mann antwortete: "Was für Leute leben in dem Ort, aus dem du kommst?".

"Dort waren sehr viele Egoisten. Deshalb bin ich froh, weg gegangen zu sein".

Da antwortete der Mann: "Hier wirst du das gleiche finden".

 

Am gleichen Tag kam ein anderen junger Mann in das Dorf und stellte dem Mann die gleiche Frage: "Was für Menschen leben hier?".

Der Mann antwortete: "Was für Leute leben da wo du her kommst?"

"Dort waren fantastische Leute: Ehrlich, liebenswert, gastfreundlich... Es tat mir leid, weg zu gehen".

Der Mann antwortete: "Hier wirst du das gleiche finden".

 

Ein anderer Bewohner des Dorfes, der beide Gespräche mit gehört hatte fragte ihn: "Wie ist es möglich dass du auf verschiedene Aussagen die gleiche Antwort gibst?".

Der alte Mann sagte: "Jeder von uns hat in sich etwas von dem Ort aus dem er kommt. Wer dort nichts Gutes gefunden hat, wird es auch woanders nicht finden. Wer keine Freundschaft oder Liebe an einem Ort gefunden hat, wird sie nicht zwangsläufig woanders finden. Es hängt alles von unserer Einstellung zur Welt ab: Das ist das einzige, was wir wirklich kontrollieren können".

All das was im Leben geschieht hat mit der Art zu tun, wie wir die Welt sehen. Wenn ihr Leute trefft, die immer lachen und die alles Glück der Welt zu haben scheinen, die nie ein Problem haben, denkt dran dass dahinter nicht nur etwas stecken kann von dem ihr nichts wisst sondern auch dass es möglich ist die sich dazu zwingen, das Schöne und Positive in allem zu sehen, was sie umgibt.

Einen Ort zu verlassen kann nicht der Schlüssel dafür sein, mit anderen gut auszukommen...

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

x

Erhalte die besten Artikel!

Abonniere Curioctopus.de und verpasse keine Geschichte mehr.

Wenn du unseren Newsletter abonnierts, akzeptierst du die Privacy Policy von Curioctopus.de

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.