Sie ernährt ihren Fuchs vegan. Das ist das Resultat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie ernährt ihren Fuchs vegan. Das…
1 Stunde heiß baden verbrennt genauso viele Kalorien wie ein 30 minütiger Spaziergang Ein hohes Vitamin D Level reduziert das Risiko an Leberkrebs um 50%

Sie ernährt ihren Fuchs vegan. Das ist das Resultat

2.448
Advertisement

Der Fennec ist ein wunderhübscher Fuchs, der in der nodafrikanischen Wüste lebt, der aber auch domestiziert werden kann und dann in engem Kontakt mit dem Menschen lebt. Normalerweise ernährt er sich von Nagern , Insekten, Vögeln und Eiern. Aber dieses Exemplar von dem wir heute erzählen musste seine Ernährung aufgrund seiner Besitzerin umstellen. 

Die streng vegane Bloggerin hat entschieden, den kleinen Fuchs namens Jumanji mit einer veganen Diät zu ernähren. Diese Entscheidung löste heftige Kontroversen aus und viele meinten, dies müsse sich negativ auf den Gesundheitszustand des Fuchses auswirken. Eine der vielen Leserinnen hat die Frage über einen FacebookPost aufgeworfen. 

via: Facebook

Gemäß der Experten sollte sich der Fennec von Tieren ernähren. 90% der Ernährung sollte auf Tiere entfallen, 10% auf Pflanzen.

image: Facebook

Der Fennic kann synthetisches Taurin nicht verdauen, welches in Katzenfutter enthalten ist. Sonia hatte ihrem Fuchs solches Futter gegeben und das hat zu Problemen geführt.

image: Facebook
Advertisement

Als die Bloggerin Jumanji gekauft hat, war er in Topform...

image: Facebook

Aber mit der Zeit beunruhigten die Fotos, die sie über das Tier postete die Web-Gemeinde.

image: Facebook

Das Mädchen glaubte weiterhin, dass es dem Tier so schlecht gehen aufgrund einer Allergie. Auch den Verlust des Felles führte sie darauf zurück.

image: Facebook

Sie stellte sich gegen die Experten, die sie kritisierten. Schließlich entschieden die Experten, nicht länger untätig zuzusehen.

image: Facebook

Aktuell ermittelt die Polizei und man hofft dass Jumanji bald die Pflege bekommt die er braucht

image: Facebook

Eines der Dinge, die die Experten wiederholt kritisieren ist dass das Tier Taurin braucht, welches nur in tierischem Gewebe enthalten ist.

image: Facebook

Ohne Taurin ergeben sich Probleme am Fortpflanzungsapparat und am Herzen.

image: Facebook

Wir hoffen dass der kleine Fuchs bald wieder gesund wird!

Welches Futter man Haustieren geben sollte ist eine wichtige Frage für alle die ein Tier bei sich aufnehmen. Diese Geschichte spaltet die Gesellschaft .jeder hat die freie Wahl wie er sich ernähren möchte. Aber ist es richtig, auch dem Haustier die Fleischnahrung zu verbieten? 

Tags: TiereGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.