Sobald Sie entdecken, wie diese 10 Lebensmittel produziert werden, hören Sie auf, sie zu kaufen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sobald Sie entdecken, wie diese 10 Lebensmittel…
7 Tricks, die dein Leben in einer kritischen Situation retten können 17 absurde Drinks an der Grenze des Unmöglichen! Probieren Sie es selbst aus

Sobald Sie entdecken, wie diese 10 Lebensmittel produziert werden, hören Sie auf, sie zu kaufen

21.010
Advertisement

Der beste Weg, sich um unseren Körper zu kümmern, ist Sport zu treiben und gut zu essen. Wenn Sie sich im Fitnessstudio einschreiben oder die Ärmel hochkrempeln und losrennen müssen, ist eine gesunde Ernährung nicht so einfach.Viele Produkte sind nicht so harmlos, wie sie scheinen mögen.

Es ist gut, herauszufinden, was sich hinter den am häufigsten konsumierten Nahrungsmitteln verbirgt - oder vielmehr, aus welchen Zutaten und aus welchem Produktionsprozess sie stammen. Natürlich sagen wir nicht, dass wir sie komplett aus der Ernährung eliminieren sollen, aber zumindest möchten wir, dass Sie wissen, woher sie kommen.

1. Gummibärchen

image: Max Pixel

Zucker, künstliche Aromen, aber vor allem Kollagen aus tierischem Gewebe: Dies ist die Mischung, aus der die Bären gemacht werden. Darüber hinaus wird die Farbe der Roten von Cochenille oder anderen ähnlichen Insekten erhalten, aus denen Carminsäure gewonnen wird.

2. Würstchen

image: pexels

Dass sie aus Abfällen von geschlachteten Tieren gemacht werden, weißt du. Aber welche Teile? Hauptsächlich Schnauze, Leber und Schweineohren. Milz des Lammes, Ziegen-Ösophagus, Leber und Lippen der Kuh. Dann fügen Sie Salz, Maissirup, Wasser mit Fluor, Farbstoffe und Polyphosphate hinzu.

Advertisement

3. Gelatine

image: Wikimedia

Es wird aus dem Kollagen gewonnen, das aus den Haut-, Kopf- und Knochenresten der Tiere gewonnen wird: entfettet und zerkleinert, verbleiben sie in einer Kalklösung zwischen 5 und 10 Wochen. Die Aufschlämmung wird bei 145ºC sterilisiert und schnell abgekühlt, um sie zu verfestigen.

4. Surimi

image: Groiogm

Die am meisten vorkommenden Fischarten werden verwendet, mit geringen kommerziellen oder niedrigen Kosten und den Resten des Einfädelprozesses. Mehrere Male gekühlt und erhitzt, um eine kompakte weiße Paste zu erhalten, werden Stärke, Konservierungsstoffe, Salz, Süßstoffe und Farbstoffe zugegeben.

5. Blutwurst

Dies ist geronnenes Schweineblut, und wird durch einen langen Prozess erhalten: Waschen der Eingeweide  mit weißer Seife und Zitrone . Dann Kochen mit Blut, Knoblauch, Chili, Zwiebeln, Zucker, Salz und Oregano. Mit dieser Mischung werden die Hüllen gefüllt, und wieder gekocht.

6. Instantsuppe

image: Elsie Hui

Sie bestehen hauptsächlich aus chemischen Zusätzen, Farbstoffen, Salz und MSG, einem Zusatz, der als schädlich im Zusammenhang mit schweren körperlichen Störungen wie Asthma, Fettleibigkeit, Diabetes und Krebs angesehen wird.

7. Pastete

Es ist eine Mischung aus Eingeweiden von Tieren, denen Mehl, Gewürze, Milch und Konservierungsstoffe hinzugefügt werden. Im Falle der Gänseleber wird die Grausamkeit, der die Tiere ausgesetzt sind, hinzugefügt. Sie werden gemästet bis sie platzen.

8. Verpackter Schnittkäse

Sie enthalten viel Salz, Zusatzstoffe, Käse, Lebensmittelfarbe und fermentierte Milch, die in einigen Fällen nicht gut entwickelt ist und daher potentiell gefährlich für den Körper ist.

9. Hähnchenkroketten

image: BrokenSphere

Sie werden durch Zerkleinern von ganzen Hühnern erhalten: Die so erhaltenen Teigwaren werden mit Ammoniak gewaschen, aromatisiert und künstlich gefärbt.

10. Eis

Einige Eiscremes - nicht alle zum Glück - enthalten eine Substanz namens Castoreum, eine Sekretion der Analdrüsen des Bibers, die als Stabilisator bei der Zubereitung des Desserts verwendet wird.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.