Freakshows: Die schockierenden Wandershows des ausgehenden 19. Jahrhunderts - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Freakshows: Die schockierenden Wandershows…
Vom Drogenabhängigen zum Millionär: Wie dieser Mann ein Imperium schuf Sie sieht einen traurigen Pitbull in einem Käfig: das Foto nach der Adoption ging um die Welt

Freakshows: Die schockierenden Wandershows des ausgehenden 19. Jahrhunderts

Von Barbara
53.336
Advertisement

In den vereinigten Staaten und in England des 19. Jahrhunderts und den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts waren Zirkusse in Mode, die das Bestaunen von Kuriositäten ermöglichten. Die Wanderausstellungen der sogenannten Freakshows bestanden neben Akrobaten und Trickspielern auch aus Menschen mit verschiedenen Behinderungen. Sie wanderten von Stadt zu Stadt und zeigten ihre Deformationen und Fähigkeiten. Anfangs fand man die zur Schau stellung der Krankheiten nicht ethisch verwerflich. Doch mit der Zeit und dem wissenschaftlichen Fortschritt begann man, diese Darbietungen eher abschätzig zu beurteilen. Die Regierungen bereiteten Gesetze zu ihrem Verbot vor. In dieser Bildergalerie zeigen wir euch einige der Berühmtesten solcher Zirkusse.

Die ersten Freakshows kamen schon in den 30er Jahren des 17. Jahrhunderts auf. In diesem Foto sehen wir eine Ausstellung aus den USA um 1941.

image: Wikimedia

Martin Joe Laurello, die menschliche Eule.

image: Pinterest
Advertisement

Ein Treffen zweier Gegensätze: Ein Fliegengewicht und ein Schwergewicht kämpfen gegeneinander.

image: Ten Cent Fox

Minnie Woolsey war von Zwergwuchs betroffen. Unterlagen zeigen dass sie bis 1960 an Freakshows teilnahm. Zu dem Zeitpunkt war sie schon 80 Jahre alt.

image: Tumblr

Ein Mann mit verformten Gliedmaßen.

image: Tumblr
Advertisement

Lucia Zarate, der kleinste und leichteste Mensch der Welt. Mit 20 Jahren wog sie nur 5,9 kg.

image: Tumblr

Josephine Myrtle Corbin, eine Amerikanerin mit 4 Beinen trat mit 13 Jahren in die Freakshow ein aber schaffte es, ein normales Leben zu leben. Sie heiratete und hatte 5 Kinder.

image: Tumblr
Advertisement

Ein Freak zeigt die Elastizität seiner Haut (heute weiß man dass es sich um das Ehlers-Danlos Syndrom handelt).

image: Tumblr

Francesco (Frank) Lentini war ein italienischer Immigrant in Amerika die durch seine 3 Beine berühmt wurde. Er hatte 4 Füße und zwei funktionierende männliche Geschlechtsorgane.

image: Pinterest
Advertisement

Ein Freak und seine Familie.

image: Tumblr

Der Mann mit den zwei Köpfen: Ein Beispiel für Bicephalie. Das Resultat einer unvollständigen Trennung eineiiger Zwillinge.

image: Tumblr

Alice Doherty, ein Mädchen aus Minnesota wurde auch "Mädchen aus Wolle" genannt.

image: Tumblr

Josefa und Rosa Blazek mit Franzel, dem Sohn von Rosa. Zwei böhmische siamesische Zwillinge.

image: Pinterest

Faszinierend.

Annie Jones, das "bärtige Mädchen" die dafür kämpfte dass man das Wort "Freak" ersetzte durch Menschen mit besonderen physischen Merkmalen.

image: wikimedia
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.