x
Er spürt Leute 40 Jahre später auf…
25 Fotos, die alle Eltern davon überzeugen können, ihrem Kind ein Haustier zu kaufen Ein Gürtel, der eine Schusswaffe verbirgt: ein raffiniertes Artefakt aus dem Zweiten Weltkrieg

Er spürt Leute 40 Jahre später auf und fotografiert sie in der gleichen Position: Das Resultat ist einzigartig

08 Januar 2017 • Von Barbara
4.793
Advertisement

Zwischen den 70er und den 80er Jahren streifte der Fotograf Chris Porsz, der ursprünglich eigentlich Krankenpfleger gewesen war, durch die Straßen der englischen Kleinstadt Peterborough und fotografierte Passanten. Vom Polizisten im Dienst bis zum jungen Punk hat Porsz ein realistisches Abbild dieser Zeit geschaffen. Im Abstand von 40 Jahren hat er beschlossen, das alte Projekt wieder aufzunehmen und wiederzubeleben. Er hat 7 Jahre investiert, um die Zufalls-Protagonisten von damals wieder aufzuspüren und hat sie dazu überredet, erneut für ihn zu posieren. In der gleichen Position, am gleichen Ort. Dabei haben sie zum Teil alte Bekannte wieder getroffen, die sie seit Jahrzehnten nicht gesehen hatten.

Hier das Resultat dieses originellen Fotografie-Projekts!


#1

#2

Advertisement

#3

#4

#5

Advertisement

#6

#7

Advertisement

#8

#9

Advertisement

#10

#11

#12

#13

#14

#15

#16

#17

#18

Tags: KuriosFotografie
Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.