8 Hausmittel unserer Omas, die jeder kennen sollte - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
8 Hausmittel unserer Omas, die jeder…
Super-Häuser aus Plastik und Matsch: Die Lösung gegen Erdbeben, Brände und Umweltverschmutzung 20 Fotos die dir die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel zeigen

8 Hausmittel unserer Omas, die jeder kennen sollte

48.162
Advertisement

Wer kennt nicht mindestens ein Hausmittel seiner Oma, das er immer wieder anwendet? Obwohl wir heute von den besten chemischen Produkten umgeben sind, die praktisch jedes Problem lösen sollen, ist doch oft die effizienteste Lösung die, die dir ein alter Mensch geben kann. Obwohl sie nicht wissenschaftlich begründet sind, steckt meist etwas wahres in diesen Hausmitteln. Ansonsten hätten sie sich nicht so lange Jahre bewährt!

Wir haben einige der Ratschläge unserer Omas gesammelt, die man immer im Kopf haben sollte...

Rosinen gegen Arthritis

Unsere Omas lassen einfach einige Rosinen in zwei Teelöffeln Gin einweichen, um der Arthritis den Kampf anzusagen. Die Vitamine der Trockenfrucht reagieren mit dem Wacholder-Extrakt im Gin und bilden so ein starkes Entzündungsmittel. Ganz ruhig, ihr werdet davon nicht betrunken!

Sellerie gegen schlechten Atem

image: flickr.com

Man braucht keine Kaugummies oder Pfefferminz mehr! Um schlechten Atem zu besiegen muss man nur einen Stiel kauen, um Gerüche zu besiegen und ein ruhiges Gespräch zu führen!

Advertisement

Zitrone gegen Ohrenschmerzen

image: flickr.com

Das ist ein weiteres wirksames Hausmittel: Um Ohrenschmerzen zu bekämpfen, sprüht einige Tropfen Zitrone direkt in den Hörgang und wartet einige Minuten. Die Säure des Saftes bringt den PH-Wert in Balance ohne weiteren Schmerz zu bereiten.

Brennessel gegen Haarausfall

image: pixabay.com

Die Blätter der Brennessel enthalten Vitamine, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Beta-Carotin. Manche dieser Elemente sind sehr wichtig für Wachstum und Gesundheit der Haare. Um davon zu profitieren muss man nur einige Blätter aufkochen und eine Tasse dieses Tees trinken.

Achtung! Die Brennessen enthält sehr viel Silizium, das dem Organismus schaden kann. Trinkt nicht zuviel von diesem Tee!

Oliven gegen Reisekrankheit

image: pixabay.com

Viele Personen können eine Autofahrt nicht genießen, da ihnen dabei nach wenigen Kilometern übel wird. Um dieses Gefühl zu bekämpfen und den Speichelfluss zu erhöhen können Oliven eine Lösung sein. Einfach ein paar Oliven während der Fahrt essen und ihr erreicht euer Ziel ohne Übelkeit. 

Advertisement

Backpulver für Infektionen des Urintrakts

image: pexels.com

Omas hatten wirklich eine Lösung für alles, auch für Infektionen des Uro-Genitaltrakts. Man muss einfach nur Waschungen mit einer Mischung aus Wasser und Backpulver durchführen um Schmerzen und Entzündungen den Kampf anzusagen. Das Backpulver hat einen basischen Effekt, der das Wachstum der Bakterien bremst.

Wenn die Symptome zu stark werden, sollte man dennoch einen Arzt aufsuchen!

Getrocknete Aprikosen zur besseren Verdauung

Nach einem üppigen Mal empfehlen die Omas den Verzehr von 5 getrockneten Aprikosen, um den Verdauungsprozess zu unterstützen. Die Aprikosen sind reich an Fasern, die ein Aufblähen verhindern. Wenn ihr nach dem Essen das Gefühl habt, zuviel gegessen zu haben, oder nichts verdauen zu können, versucht es mit den Aprikosen!

Advertisement

Kartoffeln gegen Insektenstiche

Rohe Kartoffeln haben bekanntlich entzündungshemmende Eigenschaften: Sie können den Juckreiz im Falle eines Insektenstichs bekämpfen. Man schneide eine Kartoffel in zwei Hälften und legt sie auf die betroffene Stelle bis man eine Erleichterung verspürt. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.