Die Farbe des Dotters verrät viel über das Ei, das wir essen wollen: So entdeckt ihr ob es frisch ist oder nicht - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Farbe des Dotters verrät viel über…
Das ist das Röntgenbild eines Mopses. Es wirft viele Fragen auf Wenn die Gene ihre Scherze treiben: Bilder von Doppelgängern die man kaum auseinander halten kann

Die Farbe des Dotters verrät viel über das Ei, das wir essen wollen: So entdeckt ihr ob es frisch ist oder nicht

14.610
Advertisement

Es geschieht häufig dass wir uns fragen ob die Eier die wir kaufen, insbesondere im Supermarkt, wirklich frisch sind oder schon einige Tage auf dem Buckel haben. Vielleicht wollen wir auch wissen, ob die Hühner von denen unsere Eier kommen auch gut gehalten werden, ohne chemische Nahrung oder Farbstoffe. Es ist nicht gesagt dass der Bauer sie so ernährt wie er sollte. Mit diesen einfachen Ratschlägen werden ihr in der Lage sein zu erkennen, ob die Eier die ihr kaufen wollt euren Ansprüchen genügen. 

Zu allererst die Qualität

image: doidices.com

Wenn der Dotter gelb ist, ist es kein gutes Zeichen: Es bedeutet dass das Huhn unter ungesunden Bedingungen gelebt hat.

Wenn das Ei dunkel-orange ist ist es kein gutes Zeichen: Es bedeutet dass das Huhn viel Futter mit Farbstoffen erhalten hat.

Wenn der Dotter orange ist: gutes Zeichen! Dieses Ei ist von guter Qualität.

Dann die Frische: Hier 4 praktische Tricks

Ein Glas Wasser: Gebt eine Prise Salz in ein Glas Wasser. Wenn das Ei schwimmt ist es nicht gut. Wenn das Ei in der Mitte bleibt sollte man es lieber gut durch kochen. Wenn es auf den Boden sinkt, ist es frisch.

Das Ei aufschlagen: wir schlagen das Ei auf einen Teller auf uns sehen es uns an. Wenn der Dotter einer Kuppel gleicht und kompakt bleibt, ist es frisch. Wenn das Eiweiß trübe ist, werft es weg.

Das Ei schütteln: Wenn wir das Ei schütteln und schlagende Geräusche hörenm ein "tac tac", bedeutet es dass das Eiweiß nicht mehr kompakt ist und das Ei ist nicht sehr frisch.

Es gegen das Licht halten: Wenn wir das Ei gegen das Licht halten und sehen dass die Luftkammer sich sehr ausgedehnt hat, ist das Ei nicht mehr gut. Wenn die Luftkammer jedoch sehr klein ist, ist das Ei frisch.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.