10 Facts über Zwillinge die viele von uns nicht kennen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
10 Facts über Zwillinge die viele von…
Sie sind das Gemüse mit dem höchsten Proteingehalt, aber wir haben sie vergessen: Entdeckt mit uns die Lupinen! Wisst ihr warum alle Pässe der Welt eine von 4 Farben haben?

10 Facts über Zwillinge die viele von uns nicht kennen

3.011
Advertisement

Zwillinge sind oft unzertrennlich. Schon seit dem ersten Moment teilen sie den gleichen Uterus in dem sie eng aneinander wachsen. Und dann lernen sie Schritt für Schritt das Leben kennen, zeigen ihre Verschiedenheiten. Aber in ihrem Äußeren sind sie identisch (wir sprechen von eineiigen Zwillingen).

Heute wollen wir euch die Welt der Zwillinge näher bringen, ebenso wie die ihrer starken Mütter. 10 Dinge, die ihr bisher noch nicht wusstet. Viel Spaß!

1. Es gibt ein "Zwillingsgen"

Eine Studie des American Journal of Human Genetics hat zwei Gene entdeckt die zeigen dass eine Frau mit Zwillingen in der Familie eine höhere Chance hat, Zwillinge zu bekommen. 

2. Die Aufnahme von Milchprodukten kann die Warscheinlichkeit für eine Frau erhöhen, Zwillinge zu bekommen

Gary Steinman, ein Forscher des Long Island Jewish Medical Center in New York hat entdeckt dass Frauen die keine vegane Ernährung zelebrieren 5 Mal öfter Zwillingen bekommen, da sie mehr Milchprodukte zu sich nehmen. 

Advertisement

3. Je älter sie werden, desto weniger ähneln sie sich

Häufig ähneln sich Zwillinge im Laufe der Zeit immer weniger. Das könnte überraschen da sie ja das gleiche genetische Material haben aber es ist doch nicht so merkwürdig denn es hängt auch von der Interaktion zwischen Genen und Umweltbedingungen ab, wie man sich entwickelt. Verschiedene Lebensstile, Persönlichkeiten oder Erkrankungen können sich in der Optik niederschlagen.

4. Mütter von Zwillingen leben länger

image: Flickr / Tom

Eine Studie aus dem Jahr 2011 zeigt dass Mütter von Zwillingen länger leben, sich schneller von der Schwangerschaft erhöhen und länger fruchtbar sind.

5. Die Anzahl von Zwillingen steigert sich enorm

Eine Studie aus den vereinigten Staaten fand heraus dass sich die Anzahl von Zwillingen seit 1980 um 76% erhöht hat!

6. Zwillinge sind oft Linkshänder

Eine Studie aus dem Jahr 1996 hat gezeigt dass die vorgeburtlichen Komplikationen die bei Zwillingen häufig auftreten, die Warscheinlichkeit erhöhen dass die Zwillinge Linkshänder werden.

7. Zwillinge können verschiedene Väter haben!

Es handelt sich um eine extrem seltene Sache: Die Frau muss dafür zwei Eizellen im gleichen Monat produzieren (normalerweise nur eine) und Geschlechtsverkehr mit zwei verschiedenen Männern innerhalb weniger Tage haben. Da die Spermien mehrere Tage im Körper überleben können, kann es passieren dass sie zwei verschiedene Eier befruchten.

8. Schon im Mutterleib haben sie eine ganz spezielle Bindung zueinander...

Es handelt sich um eine Entdeckung von Forschern aus Parma, Turin und Padova in Kooperation mit dem Kinderkrankenhaus Burlo Garofolo in Triest. Dort hat man 4D Echografien ausgewertet. Ab der 14. Woche der Schwangerschaft sind die Streicheleinheiten zwischen den Zwillingen nicht mehr zufällig sondern basieren auf einem gegenseitigen Bewusstsein. Die Berührungen an sich selbst oder an der Wand des Uterus sind weniger gefühlvoll.

9. Sie entwickeln eine Codesprache

40% der Zwillinge entwickeln in den ersten Phasen der Sprachentwicklung eine Art der Kommunikation, die Erwachsene nicht entschlüsseln können. Jedes der Geschwister nimmt sich dabei das andere zum Modell. Die Sprache die daraus entsteht ist voll von Onomatopoesie und unterbrochenen Wörtern. Dieser Code verschwindet normalerweise mit der Zeit. Er ist nicht nur typisch für Zwillinge sondern auch für Geschwister im gleichen Alter und es kommt häufiger in Familien vor, in denen die Eltern nicht immer präsent sind und die Kinder freier sind, natürlich miteinander umzugehen.

10. Es gibt "semi-identische" Zwillinge

Das geschieht wenn das gleiche Ei von zwei verschiedenen Spermien befruchtet wird, bevor es sich teilt.

Tags: KuriosKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.