Bewahrst du die Milch in der Kühlschranktür auf? FALSCH. Dies ist der richtige Ort.. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Bewahrst du die Milch in der Kühlschranktür…
Noch vor dem Holocaust: Das war der ERSTE Genozid der von den deutschen verübt wurde Die Art wie Du sitzt sagt vieles über deine Persönlichkeit aus: So liest sich die Körpersprache

Bewahrst du die Milch in der Kühlschranktür auf? FALSCH. Dies ist der richtige Ort..

2.299
Advertisement

So wie es scheint ist auch die Aufbewahrung von Lebensmittel eine Aktion, die man nicht so nebenher machen kann. Die meisten von uns haben die Lebensmittel bisher im Kühlschrank an die falsche Stelle geräumt: So wie beispielsweise die Milch nicht in das Fach in der Kühlschrank-Tür gehört. Vielleicht stellen wir sie da hin weil sie dort bequem erreicht werden kann (insbesondere morgens wenn die geistigen und körperlichen Kräfte noch nicht ganz da sind). Es wäre gut wenn wir unsere Angewohnheit diesbezüglich ändern würden.

Milch wird nicht in das Fach in der Kühlschrank-Tür gestellt: Dies ist der richtige Ort.

Das lehrt uns die englische Seite Good Housekeeping: Die Milch, genauso wie alle anderen Milchprodukte (Käse, Mozzarella, Butter, Joghurt...) gehört ins mittlere Fach. In die Kühlschranktür gehören nur solche Dinge wie Fruchtsaft, Marmelade, säfte und Konserven, die natürliche Konservierungsstoffe enthalten.

Der Grund dafür: Die Tür ist der wärmste Bereich des Kühlschranks. Außerdem variiert die Temperatur in diesem Bereich sehr stark. Die Milch würde dort also schneller verderben.

Die oberen Fächer des Kühlschranks sind für Lebensmittel gedacht, die nicht gekocht werden. Beispielsweise Wurst und Reste.

Der unterste Part ist der Kälteste. Dort gehören Lebensmittel hinein, die sehr empfindlich sind, wie beispielsweise Fleisch und roher Fisch.

Die Fächer ganz unten: Hier werden Obst und Gemüse getrennt voneinander aufbewahrt.

Die Seite empfiehlt außerdem, die Temperatur zwischen 1 und 4 Grad zu halten und niemals heiße Lebensmittel in den Kühlschrank zu stellen. Die Wärme könnte die Haltbarkeit der anderen Lebensmittel beeinflussen.

Es gibt auch Lebensmittel, die NICHT in den Kühlschrank gehören: Tomaten verlieren dort ihren Geschmack und Zwiebeln verändern den Geschmack der anderen Lebensmittel.

Kaffee, Honig, Brot und Knoblauch halten außerhalb des Kühlschranks besser.

Nun wisst ihr, wie ihr euren Kühlschrank einrichten solltet und könnt sofort los legen!

Tags: KuriosNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.