Mit diesem selbstgemachten Mittel vertreibt ihr Mücken und andere Insekten - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mit diesem selbstgemachten Mittel vertreibt…
Lerne wir du selbst ganz einfach und schnell dein eigenes Brot zubereiten kannst Fischgräte im Hals: Keine Panik, so werdet ihr das Problem im Handumdrehen los

Mit diesem selbstgemachten Mittel vertreibt ihr Mücken und andere Insekten

Von Barbara
11.097
Advertisement

Nachdem wir euch erklärt haben, warum manche Menschen Mücken mehr anziehen als andere und wir euch ein natürliches Mittel gegen diese Plagegeister gezeigt haben, wollen wir euch heute ein weiteres Mittel vorstellen, das wirklich zu funktionieren scheint und euch sehr nützlich erscheinen wird, vor allem wenn man draußen zu abend isst. Was müsst ihr tun? Damit beginnen (oder weitermachen), den Kaffeesatz zu sammeln. 

Kaffee im Kampf gegen Mücken

Chemische Abwehrmittel sind nicht immer empfehlenswert. Heute wollen wir mit euch einen Trick teilen der aus dem Libanon kommt. So haltet ihr nicht nur Mücken, sondern auch andere Insekten, Bienen und Wespen fern. Da diese Tiere einen sehr sensiblen Geruchssinn haben, scheint sie der Geruch von verbranntem Kaffee enorm zu stören. Das liegt zum einen am Geruch, zum anderen am Qualm der dabei entsteht. Der Qualm bedeutet für sie "Gefahr" und sie versuchen, ihn zu vermeinden. Ihr müsst nichts anderes tun als den Kaffeesatz komplett trocknen zu lassen (oder frischen Kaffee zu verwenden aber das wäre Verschwendung) und ihn dann draußen anzünden als wäre es Räucherware. Für ein noch effizienteres Resultat verbrennt ihr zusätzlich ein Lorbeerblatt. 

Tags: TricksNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.