Kinderwägen aus der Vergangenheit: So bizarr dass man lachen muss - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Kinderwägen aus der Vergangenheit:…
Auf der Suche nach einer natürlichen Lösung gegen Mücken? Fledermäuse! Zeolith: 6 Gründe warum du dir diese Steine ins Haus holen solltest

Kinderwägen aus der Vergangenheit: So bizarr dass man lachen muss

Von Barbara
12.786
Advertisement

So wie alle Dinge folgt auch die Kindererziehung der Mode der Zeit. Man muss nur an die bizarren Angewohnheiten unserer Omas denken, die zur damaligen Zeit jedoch als ganz normal galten. Die Zeiten haben sich schnell geändert und werden das auch weiterhin tun. Aber wir sind uns bei einer Sache sicher: Der Tatsache dass wir die Dinge aus der Vergangenheit immer mit einem Lachen quittieren werden da wir sie aus unserer heutigen Sicht komisch finden. 

In diesem Artikel zeigen wir auch Kinderwägen, Wiegen und Bettchen aus der Vergangenheit, die früher mal der letzte Schrei waren.

1. 1913 ein Kinderwagen in Form einer Kutsch

Diesen Kinderwagen in Form einer Kutsche fuhr der Prinz des alten Königreichs von Hawaii, John Aimoku Dominis, im Foto zu sehen mit seinem Vater. 

2. Ein italienischer Kinderwagen aus den 50ern in Form eines Autos.

image: Imgur
Advertisement

3. Ein Kinderwagen mit 18 Plätzen aus den 20er Jahren.

Eine Krankenschwester transportiert ihre kleinen Patienten im Inneren des Krankenhauses. Sie hat verstanden dass der einfachste Weg, sie alle zu transportieren ein XL Kinderwagen ist. 

4. Eine übervorsichtige Mama aus dem Jahr 1860

Sie muss besessen sein von der Angst, eines der Kinder der Königin Elisabeth von Österreich könnte aus dem Bett fallen. Dieses Bett ist von Schutznetzen umgeben, fast wie bei Fischern. 

5. Ein Thron als Töpfchen

Die Erziehung aufs Töpfchen zu gehen war früher definitiv strenger. Dieses Gerät hatte sogar eine Schranke, sodass das Kind nicht entkommen kann. 

Advertisement

6. Ein Hilfsmittel das sich alle Eltern schonmal vorgestellt haben

Man weiß nicht aus welchem Jahr diese Wiege stammt. Wir wissen nur dass Eltern schon seit Jahrhunderten eine Lösung gegen das nächtliche Schreien des Babies suchen. Ein Band erstreckt sich von der Wiege bis unter die Decke der Eltern. Von dort wurde die Wiege in Bewegung gehalten. 

7. Eine Kutsche im viktorianischen Stil.

Während der viktorianischen Zeit in England war alles sehr elegant und fein. Das galt offensichtlich auch für Kinderwägen

Advertisement

8. Eine Holzwiege aus dem Jahr 1870

Die Brüder Thonet waren in ihrer Zeit dafür bekannt, sehr begabte Holzkünstler zu sein. Man kann nicht das Gegenteil behaupten wenn man diese liebevoll dekorierte Wiege sieht. 

9. Auch nicht ganz so alte Wiegen haben etwas bizarres...

Diese Wiege wurde von Peter Keler gebaut. Sie wurde vom Bauhaus-Stil Anfang des 20. Jahrhunderts inspiriert. 

Advertisement

10. Dieser Kinderwagen ist fertig zum Abheben ins Weltall, 1970

Es waren die Jahre der Raumfahrt und alle waren begeistert von der Idee, das Universum zu erforschen. Diese Stimmung hat auch die Designer inspiriert und sie entwarfen Kinderwägen zum Thema. 

11. Laufgestell aus dem Jahr 1840

Eines der ältesten Modelle eines Laufgestells

12. Ein Bett mit Panoramaausblick, 1920

Seid ihr überrascht von diesen Modellen? Wer weiß, vielleicht lachen wir in 40 Jahren auch über unsere heutigen Kinderwägen. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.