7 praktische Tipps, die jede indische Frau anwendet, um ihr Haar zu stärken - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
7 praktische Tipps, die jede indische…
24 Eltern, die das Leben mit der richtigen Leichtigkeit nehmen Die Geheimnisse der 10 meist genutzten Küchenkräuter: Sie unterscheidet man reine von falschen

7 praktische Tipps, die jede indische Frau anwendet, um ihr Haar zu stärken

7.047
Advertisement

Sicherlich habt ihr bemerkt, dass indische Frauen wundervolles Haar haben. Nicht nur sind die Haare glänzend und gepflegt, sondern sie werden auch länger ohne zu brechen. Was ist also das Geheimnis der indischen Frauen?

Wir haben einige der praktischen Tipps gesammelt, die indische Frauen täglich anwenden um ihre Haare glänzend zu machen. Diese Tricks könnt ihr nachmachen!

Titelbilder: Instagram/Sushmita

1. Der Saft der Aloe Vera

Der Saft der Aloe Vera stimuliert nicht nur das Haarwachstum sondern hilft auch bei der Pflege der Kopfhaut. Man kaufe sich einige Blätter der Aloe und spalte sie, sodass der Saft austreten kann. Diesen streiche man aufs Haar. Das ganze sollte man mindestens zwei Stunden lang einwirken lassen. Die Haare werden sichtlich stärker sein. 

2. Eine Maske aus Panthenol

image: goodhouse.ru

Das D-Panthenol ist ein synthetisches B5, das sich in einen hautpflegenden Stoff verwandelt, sobald es mit der Haut in Kontakt tritt. Eine seiner wichtigsten Eigenschaften ist, dass es eine Wohltat gegen Haarausfall ist. Man wasche die Haare wie immer, wende dieses tolle Vitamin an und spüle dann aus. 

Advertisement

3. Die guten Eigenschaften kalten Wassers

Nach einer Dusche ist es gut, sich unter einen kalten Strahl zu stellen. Das kalte Wasser schließt die Poren, steigert die Blutzirkulation und trägt zum schnelleren Haarwachstum bei. Alles was man tun muss ist, sich anzugewöhnen, die Haare kalt abzuspülen. 

4. Die Haare mit Apfelessig waschen

Die Haare einige Male im Monat mit Apfelessig zu waschen reicht aus. Weil es keinen starken, unangenehmen Geruch hat, kann Apfelessig angewendet werden ohne jemanden zu nerven. Die Kopfhaut wird dadurch verjüngt. 

5. Eine schützende Maske auf Eier-Basis

Man nehme Eier in Raumtemperatur, trenne den Dotter vom Eiweiß und konzentriere sich nur aufs Eiklar. Man schlage es zu Schaum auf. Man trage es auf und lasse es einige Stunden einwirken, für stärkere und widerstandskräftiges Haar. 

Advertisement

6. Eine Maske aus Ei und Cognac

image: pic-words.ru

Eier sind voller Proteinen. Wenn man eine Maske aus Ei und Cognac herstellt, wird das Haar schneller und schöner wachsen. Man mische zwei Eier und ein Gläschen Cognac in einem Mixer um es danach auf das Haar aufzutragen. 

7. Essentielle Öle benutzen

Unverzichtbar für die Haarpflege ist Jojoba, Lavendel, Rosmarin, Mandel, Thymianöl für einen wohltuenden Effekt, der den Haaren einen Mix aus Vitaminen und Pflegestoffen verleiht. 

Advertisement

Wenn ihr also schönes, gesundes Haar möchtet, versucht, einem oder all unseren Ratschlägen zu folgen... lasst uns wissen, wie es gelaufen ist!

Tags: FrauenIndienHaare
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.