Ein Rehkitz lugt in einen kleinen Laden hinein: kurz darauf kehrt es mit seiner ganzen Familie zurück - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Rehkitz lugt in einen kleinen Laden…
Hier die lustigsten Naturfotos 2017: Lachen ist Pflicht! Dieser 512 Jahre alte Hai könnte das älteste Wirbeltier der Welt sein

Ein Rehkitz lugt in einen kleinen Laden hinein: kurz darauf kehrt es mit seiner ganzen Familie zurück

1.414
Advertisement

In Fort Collins (Colorado, USA) ist es keine Seltenheit, auf ein Rudel Rehe zu stoßen, denn Teile davon befinden sich in einem Naturschutzgebiet. Auch die Mitarbeiterin eines kleinen Lebensmittelladens hatte eine kuriose Begegnung mit einem dieser Exemplare. Und dabei blieb es nicht- es kam noch eine weitere Überraschung hinterher! 

via: 9news.com

Die Angestellte des Ladens, die diese Fotos geschossen hat nennt sich Lori Jones und erzählt, dass das Tier zu Beginn draußen war und nicht genau wusste, was es tun sollte...

image: Facebook/Lori Jones

Dann kam es herein. Es hat eindeutig nach etwas essbarem gesucht!

image: Facebook/Lori Jones
Advertisement

"Ich habe zugelassen, dass es rein kommt. Dann habe ich es aber raus gelockt, indem ich ihm etwas Erdnussbutter anbot"

image: Facebook/Lori Jones

Kurz darauf kam es wieder, diesmal mit der ganzen Familie im Schlepptau!

image: Facebook/Lori Jones

Etwa eine halbe Stunde nachdem das erste Reh in den Laden gelugt hatte, standen nun ganze vier Rehe im Laden!

image: Facebook/Lori Jones

"Die anderen drei blieben draußen mit einem fragenden Blick, ob das wohl erlaubt wäre.  Es war urkomisch". Schlieslich trieb die Frau die Tiere nach draußen und gab ihnen mit klatschenden Geräuschen zu verstehen, dass es jetzt Zeit wäre, in den Wald zurück zu kehren. 

Tags: TiereKuriosHirsche
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.