Diese 15 neuen Entdeckungen der Medizin machen das Jahr 2018 zu einem Jahr der großen Veränderungen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese 15 neuen Entdeckungen der Medizin…
Dieses Video von Obama sollte uns alle besorgen... und nicht wegen dem was er sagt Das Geheimnis von Langzeitbeziehungen: Diese 18 Bildchen zeigen sie euch auf ehrliche und süße Weise

Diese 15 neuen Entdeckungen der Medizin machen das Jahr 2018 zu einem Jahr der großen Veränderungen

6.956
Advertisement

Es gibt viele Menschen die zweifeln und dem technologischen Fortschritt gegenüber skeptisch sind. Sie meinen, man lebt länger ohne das moderne Zeug. Man kann das in Teilen nachvollziehen, aber man darf nicht vergessen dass der Fortschritt sich auch auf wichtige Bereiche wie die Medizin erstreckt, deren riesige Schritte in den letzten Jahren nicht möglich gewesen wären ohne eine Modernisierung der Welt. Hier eine Liste der Entdeckungen und Erfindungen auf dem wissenschaftlichen Sektor. 

Ein Schrittmacher fürs Gehirn

image: NICHD/Flickr

Die Forscher haben ein Gerät entwickelt, dessen Funktionsweise einem Herzschrittmachen ähnelt. Es kann kognitive Prozesse verbessern bei Menschen die an Epilepsie, Parkinson oder Alzheimer leiden. Das Gerät sendet Impulse tiefer Stimulation an Gehirnregionen und könnte sich auch an andere Situationen anpassen.

Quellen:

Doppelte Gesichtstransplantation

In Frankreich hat ein Team aus Chirurgen zum ersten Mal eine doppelte Gesichtstransplantation durchgeführt: Der Patient war ein Mann der schon vor zehn Jahren eine Hauttransplantation erfahren hat, der dann aber Abstoßungsreaktionen erlebt hat. Die Mediziner haben gezeigt, dass die Wiederholung einer Transplantation möglich ist, auch für Operationen, wo das Risiko für Abstoßung sehr hoch ist.

Quellen:

Advertisement

Pille für den Mann

image: pixabay.com

Die Experimente zur Effizienz einer Pille für den Mann zeigen optimale Ergebnisse: Die Pille wirkt auf die Testosteron-Produktion ein und verändert die Sperma-Produktion.

Quellen:

Das Radfahren als bester Sport für das Immunsystem

image: pixabay.com

Eine Studie hat gezeigt, dass das Radfahren das Immunsystem alter Menschen in der gleichen Form hält wie das eines zwanzigjährigen. Regelmäßig zu raden und über lange Distanzen erhöht die Produktion von T-Zellen und verbessert den Schutz gegen Krankheiten.

Quellen:

Ein neues Antibiotikum

image: Victor/Flickr

Eine neue Form des Antibiotikums Teixobactin löst neue Hoffnung aus um immer mehr antibiotikaresistente Bakterien zu besiegen. Es wurde von der Universität von Lincoln synthetisiert und wurde bereits an Ratten getestet.

Quellen:

Advertisement

Stiche ohne Nadeln

image: MIT

Ein Startup, das mit dem Massachusetts Institute of Technology zusammen arbeitet hat ein Gerät entwickelt, das Medikamente ohne Nadel in den Körper injizieren kann. Es arbeitet mit einem Strahl mit extremer Geschwindigkeit, der den Blutfluss erreichen kann.

Quelle:

Anti-Krebs-Impfung

image: PAHO/Flickr

Die Universität von Stanford hat den Beginn einer Experimentationsphase einer neuen antitumoralen Therapie angekündigt. Der Vergleich mit einer Impfung bezieht sich nur auf die Art der Vergabe, also über eine Injektion. DIe Substanz besteht aber aus zwei Substanzen die das Immunsystem stimulieren und die in der Lage sind, Tumorzellen zu entfernen, auch in weit entfernten Regionen.

Quellen:

Advertisement

Zahnsensor

Dieser Sensor, entwickelt von der Tufts University, wird direkt auf die Zähne aufgebracht und er kann täglich die Aufnahme von Zucker, Mineralien, Vitaminen und Alkohol überwachen. Die gewonnenen Daten schickt er ans Smartphone. Der Sensor könnte Ärzten helfen, die die Ernährung ihrer Patienten überwachen müssen.

Quelle:

Heilung genetischer Krankheiten

Die Wissenschaftler des Salk Instituts habe es geschafft, einen Notfall zu heilen indem sie direkt am Genom der kranken Zellen angesetzt haben. Das war möglich dank einer neuen Technologie des DNA Editing, das es ermöglicht, bestimmte Sequenzen zu korrigieren. Beeindruckend war die Genauigkeit mit der die Korrektur ausgeführt wurde.

Quellen:

Advertisement

Kontaktlinsen, die Medikamente abgeben

image: N4i/Flickr

Theraoptix ist der Name der modernen Kontaktlinse, entwickelt von den Forschern der Harvard Medical School. Sie kann Medikamente abgeben während man sie trägt. Die Linse wird bei der Therapie verschiedener Augenkrankheiten angewendet, darunter das Glaukom.

Quelle:

Elektronische Haut

Die Universität von Tokio hat kürzlich eine neue Halbleiter-Technologie vorgestellt, die die vitalen Prozesse interpretieren kann und sie auf ein Display kommuniziert das auf der Haut aufgebracht ist. Auf dem dünnen Bildschirm lässt sich zum Beispiel der Herzschlag ablesen und all die Daten können direkt an den Arzt gesendet werden.

Quelle:

Synthetische menschliche Haut

image: pixabay.com

Ein Team von Bioingenieuren der Wekt hat eine Gruppe von Polimeren entdeckt, die auf den menschlichen Körper transplantiert werden können. Aufgrund ihrer enormen Anpassungsfähigkeit wurden sie mit der Haut eines Chamäleons verglichen. Außerdem können diese Polimere die Möglichkeit von Entzündungen und Abstoßung merklich reduzieren.

Quelle:

Essbare Sensoren

Diese Sensoren können ganz einfach verschluckt werden und sie wurden für die Messung der Gase im Verdauungstrakt entwickelt sodass sie den Ärzten präzise Daten liefern können.

Sie sind ein nützliches Instrument für die Diagnose von Krankheiten des Verdauungstrakts und für Darmkrebs.

Quelle:

Die Syracuse University hat Herzgewebe aus Stammzellen erschaffen. Das Herz ist das erste Organ des Fötus, das sich entwickelt. Diese Entdeckung wird dabei helfen, die Medikamente zu erkennen, die die Bildung von Herzgewebe beeinflussen und die man besser während der Schwangerschaft nicht einnimmt.

Quelle:

Das UV-Licht, das Viren vernichtet

Eine Studie hat gezeigt wie effizient UV-C Strahlen bei der Bekämpfung von Viren sind, vor allem bei Grippeviren. Der Einsatz dieses Lichts in öffentlichen Gebäuden wie Schulen, Krankenhäusern, Behörden und Flughäfen reduziert die Verbreitung von Viren.

Quelle:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.