Die Natur hört nie auf uns zu erstaunen: Hier sind 10 kuriose Fakten, die nur wenige kennen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Natur hört nie auf uns zu erstaunen:…
Die Arbeit von Google Street View wird von einem Hund sabotiert: er erscheint auf allen Fotos Vergessen Sie den Kunststoff: Zigarettenstummel stehen an erster Stelle bei den Abfällen im Ozean

Die Natur hört nie auf uns zu erstaunen: Hier sind 10 kuriose Fakten, die nur wenige kennen

Von Barbara
2.258
Advertisement

Die Natur ist eine Welt in ständiger Evolution, in der jedes Wesen seinen Raum und seine Überlebensstrategie gefunden hat. Innerhalb dieser Vielzahl können Sie einige kuriose Aspekte entdecken, die wir selten in Schulbüchern lesen können. Wussten Sie zum Beispiel, dass sich Hunde verlieben können? Oder dass Vögel sich von Zeit zu Zeit betrinken? Im Folgenden haben wir eine Liste zusammengestellt, in der wir 10 faszinierende Fakten über die Natur aufdecken.

1. Hunde können sich verlieben

Was wir schon vermutet haben, wird durch die Chemie bestätigt. Wenn wir in seiner Nähe sind, produziert der Körper des Hundes Oxytocin, das gleiche Hormon, das entsteht, wenn Menschen sich küssen oder umarmen.

Quelle:  https://qz.com/

2. Einige Spinnen bauen spinnenförmige Figuren

Es gibt eine Art Spinne, die in Peru lebt und normalerweise ihr Alter-Ego im Netz aufbaut. Diese Struktur, die durch die Drähte bewegt wird, lenkt einen möglichen Räuber ab, während die echte Spinne in Deckung geht.

Quelle: http://blog.perunature.com/

Advertisement

3. Katzen sehen uns so, als wären wir gigantische Katzen

Der britische Biologe John Bradshaw hat unsere Katzenfreunde lange beobachtet und ist zu dem Schluss gekommen, dass sie uns als gigantische gewaltfreie Katzen sehen.

Quelle: https://www.cuteness.com/13710380/what-do-cats-think-of-humans

4. Die Wanderung in roten Krabben in Australien ist aus dem Weltraum sichtbar

Jedes Jahr zwischen November und Dezember wachen rund 120 Millionen Rotkrabben aus den Wäldern der Weihnachtsinsel auf und wandern meilenweit in den Indischen Ozean, um zu brüten.

Quelle: https://www.christmas.net.au/experiences/red-crab-migration.html

5. Es gibt Pferde, die so klein sind wie Hunde

Es kommt oft vor, dass sehr kleine Ponys geboren werden; einige von ihnen sind winzig, andere sind genetisch identisch mit ihren größeren Verwandten.

6. Einige Schlangen verdienen einen Oscar für ihre schauspielerische Leistung

In Amerika gibt es eine besondere Art von nicht-giftigen Schlangen, die darauf spezialisiert sind, im Falle einer Gefahr den Tod vorzutäuschen.Sie liegt nicht nur auf dem Bauch, sondern hält den Mund auch noch weit offen. Perfekt!

Quelle: https://animals.mom.me/snakes-pretend-dead-3590.html

 

7. Schnecken laichen, aber viele von ihnen sind Hermaphroditen

Viele Arten von Schnecken sind Hermaphroditen. Wenn die Jahreszeit der Reproduktion kommt, paaren und produzieren sie Eier, aber einige können sogar ihr Geschlecht eine Saison nach der anderen wechseln.

Quelle: https://it.wikipedia.org/wiki/Achatina_achatina

8. Es gibt Blumen, die Wärme produzieren

Pflanzen der Art Symplocarpus foetidus sind ein typisches Zeichen des Frühlings. Diese Art ist in der Lage, durch chemische Prozesse eine kleine Menge Wärme zu produzieren: Auf diese Weise schmelzen sie den Schnee in der Umgebung und locken Insekten an. 

9. Kühe suchen sich ihre Freunde aus.

image: Pixabay.com

Die britische Biologin Krista McLennan glaubt, dass Kühe Freunde werden und unter ihnen sogar die besten Freunde finden. In der Tat, wenn sie sich schon früh kennen, stellen die Kühe Beziehungen her, die, wenn sie getrennt werden, klare Konsequenzen für die Stimmung und die Milchproduktion haben können.

Quelle: http://www.cuddlecow.com/calves/menu-item-1/cows-have-best-friends.html

10. Vögel betrinken sich

Durch vergorene oder überreife Beeren können sich Vögel betrinken. In diesem Fall ändert sich ihr Verhalten ebenso wie der Ton ihres Liedes und der Rhythmus.

Tags: TiereKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.