Dies sind die 11 ältesten Objekte, die je auf der Erde gefunden wurden. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dies sind die 11 ältesten Objekte,…
20 Frauen, die eine Ära markiert haben.... aber die du wahrscheinlich nie in einem Geschichtsbuch getroffen hast.... Männer, die sich weniger männlich fühlen, neigen dazu, aggressiver und gewalttätiger zu sein.

Dies sind die 11 ältesten Objekte, die je auf der Erde gefunden wurden.

Von Barbara
5.349
Advertisement

Wenn wir uns umsehen, sehen wir Gebäude, Straßen, Autos aus der Neuzeit: Der Fortschritt der Menschheit löscht auf natürliche Weise die Spuren früherer Bevölkerungen und macht tabula rasa von Zeit zu Zeit. Archäologische Ausgrabungen oder zufällige Entdeckungen bringen jedoch von Zeit zu Zeit antike Objekte ans Licht, die uns an die Existenz von Völkern und Kulturen erinnern, die jahrhundertelang, wenn nicht gar jahrtausendealt sind.

Haben Sie sich jemals gefragt, was die ältesten Objekte sind, die jemals gefunden wurden? Wir haben sie hier in diesem Artikel gesammelt.

Sonnenbrille

Obwohl es keine echte Sonnenbrille mit abgedunkelten Gläsern gab, mussten Männer schon in der Antike ihre Augen vor blendendem Licht schützen. Genau dafür war die Elfenbeinmaske, die Sie auf dem Foto sehen, da sie anstelle der dunklen Gläser zwei kleine Risse aufweist, die jedoch ihre Arbeit getan haben! Diese Art von Brille wurde von den Inuit oft verwendet, um die Augen vor den Reflexionen der Sonne auf der gefrorenen Tundra zu schützen.

 

 

Die erste Prothese

Der erste Beweis für Prothesen in der Geschichte ist eine Holzzehe, die im Grab einer Ägypterin gefunden wurde, die zwischen 950 v. Chr. und 750 v. Chr. lebte.

Advertisement

Das erste Schweizer Taschenmesser

image: maxpixel.net

Es scheint paradox, aber das erste Schweizer Offiziersmesser ist eigentlich römisch: Damals hieß es zwar nicht so, aber es hatte mehr oder weniger den gleichen Zweck. Es gibt keine Korkenzieher oder Messer, sondern nur eine Gabel, ein Messer, einen Löffel und einen Zahnstocher. Dieser Fund stammt aus dem Jahr 200 n. Chr. und wurde in den 90er Jahren im Mittelmeerraum gefunden.

Die ersten WCs mit Abwasser

In der türkischen Stadt Ephesus gibt es ein öffentliches Bad, das der Form moderner Bäder sehr ähnlich ist: Die Struktur stammt aus dem ersten Jahrhundert n. Chr. und ist das älteste Beispiel für eine Toilette mit Entwässerung: Unter den perforierten Marmorplatten (36 Löcher) lief ständig ein Wasserstrom, der die Exkremente wegnahm. Es gibt nur einen großen Unterschied zu modernen Badezimmern: die völlige Abwesenheit von Privatsphäre!

 

 

Die erste Hymne

Im heutigen Syrien wurden eine Reihe von Tontafeln mit Keilschrift gefunden: Eine davon ist mit dem eingraviert, was Historiker als das älteste Beispiel für musikalische Komposition betrachten. Sehr merkwürdig ist die Tatsache, dass es neben den "musikalischen Noten" auch Hinweise darauf gibt, wie das Lied gespielt werden sollte: Die Worte sind in Hurrito geschrieben, der Sprache eines Volkes, das von 2000 v. Chr. bis 1000 v. Chr. in Südanatolien lebte.

 

Ein fünfeinhalbtausend Jahre alter Schuh.

Ja ganz Recht. Fünfeinhalb Jahrtausende. Dieser Lederschuh wurde in Armenien gefunden, voll von Gras und bedeckt mit den Überresten eines Schafes, das wahrscheinlich dazu beigetragen hat, ihn mit der Zeit zu erhalten. Die Experten maßen seine Größe, was einer 38 entspricht.

Die älteste Maske

Über diese Maske ist nicht viel bekannt, aber Experten haben keinen Zweifel daran, dass sie die älteste der Welt ist: Sie besteht aus Stein und stammt aus dem Jahr 7000 v. Chr. - also aus einer Zeit, in der Sie die Keramik und die Möglichkeit ihrer Verarbeitung noch nicht kannten.

Der alte Kaugummi

Schon in der Jungsteinzeit gab es in Finnland den Brauch, "Gummis" zu kauen: Sie bestanden aus Birkenharz, dem man antiseptische Eigenschaften nachsagte und das zur Behandlung von Zahnfleischentzündungen geeignet war. Der älteste Kaugummi, der je gefunden wurde, ist 5000 Jahre alt.

Die ältesten Liebhaber

Die Liebhaber von Valdaro gelten als die ältesten Liebhaber, von denen wir heute noch Spuren haben. Sie wurden in einem neolithischen Grab in der Stadt San Giorgio in der Nähe von Mantua umarmt gefunden. Die durchgeführten Untersuchungen haben ergeben, dass es sich um zwei junge Menschen handelt, die nicht älter als 20 Jahre sind. Die Todesursache ist nach wie vor mysteriös, da es keine Anzeichen von Gewalt oder Krankheit gibt. Die Liebhaber von Valdaro gehen auf 5000-6000 Jahre zurück.

 

Der älteste Zirkon

image: John Valley, University of Wisconsin

Dieser Zirkon gilt als das älteste jemals gefundene Stück Erde: Er wurde in Australien entdeckt und soll etwa 4,4 Millionen Jahre alt sein.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.