Kannst du nicht Geld sparen? Beginnen Sie jetzt mit der 52-wöchigen Herausforderung, sich mit einem Zuschlag von 1378 € wiederzufinden. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Kannst du nicht Geld sparen? Beginnen…
19 einfache psychologische Tricks, die wirklich funktionieren. Diese 14 Fotos sind so erschreckend, dass selbst der hartgesottenste Naturliebhaber nicht in der Lage sein wird, sie anzusehen.

Kannst du nicht Geld sparen? Beginnen Sie jetzt mit der 52-wöchigen Herausforderung, sich mit einem Zuschlag von 1378 € wiederzufinden.

1.716
Advertisement

Ihr seid nicht die Einzigen mit Geld im Kopf. Ihr seid nicht die einzigen, die sich Sorgen machen, wenn unerwartete Ereignisse eintreten - eine Hochzeit, ein Jubiläum, der Zahnarzt oder der Mechaniker - die einen erheblichen Geldaufwand erfordern. Es wird befürchtet, dass die Rechnung zu niedrig ausfällt und dass alle Bemühungen, einige Einsparungen zurückzustellen, vergeudet werden.

Experten sagen, dass eine Geldsumme, die im Bedarfsfall ausgegeben werden kann, all den Stress und die Unsicherheiten, die mit Geld verbunden sind, beseitigen kann, aber das Problem für uns alle ist, wie man das Nest anlegt.

Du musst wissen, dass es eine Methode gibt.... die 52-wöchige Methode.

Dieses System stellt sich als Herausforderung dar: Wenn Sie es bis zum Ende fortsetzen können, erhalten Sie zusätzliche 1378 Euro mit nur einem Jahr Einsparungen.

Diese Summe wird es Ihnen ermöglichen, die meisten unvorhergesehenen Ereignisse ohne Sorgen zu bewältigen: Das Geheimnis liegt darin, die Beständigkeit zu haben und die Möglichkeit - seien wir ehrlich -, eine Summe von maximal 202€ bereitzustellen.

Stellen Sie eine Dose oder eine Box auf, um Ihre Ersparnisse zu sammeln: Stellen Sie sie an einen sicheren Ort und kleben Sie die Liste drauf die Sie am Ende das Artikels finden werden, wo Sie die erzielten Einsparungen und die Wochenziele verfolgen können.

Die Tabelle besteht aus 4 Spalten: In der ersten Spalte steht die Zahl der Woche - insgesamt sind es 52! auf die zweite, den Zeitraum, innerhalb dessen Sie das Ziel erreichen müssen, auf die dritte, den bereitzustellenden Betrag und auf die letzte, die Gesamteinsparungen.

Advertisement

Die Methode ist nicht unmöglich zu befolgen, auch wenn es, wie wir wissen, kompliziert sein kann, sie buchstabengetreu zu befolgen.... besonders in den letzten Monaten, wenn der Betrag des zu beistellenden Betrags steigt.

Dies schmälert jedoch nicht die Möglichkeit, das System unter Berücksichtigung Ihrer eigenen wirtschaftlichen Verfügbarkeit zu personalisieren: Wenn Sie beispielsweise die Möglichkeit haben, für den letzten Monat maximal 100€ - statt der in der ursprünglichen Tabelle vorgeschlagenen 202€ - bereitzustellen, können Sie die bisherigen Wochenbeträge ändern. Auf diese Weise können Sie die Technik viel leichter anwenden.

Diese Technik ist auch für den Unterricht von Kindern sehr nützlich: Wenn sie z.B. viel einkaufen wollen und zustimmen, durch Sparen Geld zu verdienen, können sie die 52-wöchige Methode anwenden. Eine großartige Möglichkeit, den Umgang mit Geld zu lernen und Ihre Geduld bei der Durchführung Ihrer Projekte zu entwickeln!

 

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.