Die Kinder früh ins Bett zu bringen, ist gut für die psychische Gesundheit der Eltern, bestätigen Kinderärzte. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die Kinder früh ins Bett zu bringen,…
11 militärische Tricks, die in deinem täglichen Leben nützlich sein könnten. 15 Fotos, die Ihnen unbekannte Details der historischen Ereignisse erzählen, die Sie kennen.

Die Kinder früh ins Bett zu bringen, ist gut für die psychische Gesundheit der Eltern, bestätigen Kinderärzte.

Von Barbara
1.546
Advertisement

Es ist bekannt, dass das Elternsein einige Nebenwirkungen hat, insbesondere in Bezug auf die neurologische und psychologische Gesundheit. Mit deinen Kindern zusammen zu sein kann herausfordernder sein als erwartet und führt dich dazu, den Alltag deiner Familie mit zu viel Stress zu leben. Eine pädiatrische Studie aus den USA zeigt die Lösung auf, die angenommen werden muss: ihre Kinder früh ins Bett zu bringen, sich zu erholen und den Stecker zu ziehen. 

Laut der Studie, die von der U.S. National Sleep Foundation, der gemeinnützigen Organisation, die sich mit Schlafproblemen beschäftigt, durchgeführt wurde, sind Eltern, die ihre Kinder unmittelbar nach dem Abendessen um etwa 20.30 Uhr ins Bett bringen, aus Sicht der psychischen Gesundheit gelassener. Auch Kinder profitieren. Tatsächlich haben Kinder ein ruhigeres und gesünderes Leben, wenn sie früh einschlafen und die richtige Anzahl von Stunden ausruhen: Vorschüler sollten zwischen 10 und 13 Stunden schlafen, während diejenigen im Schulalter zwischen 9 und 11 Stunden Schlaf brauchen.

Zur Unterstützung dieser Arbeit greift die US-Kinderärztin Wendy Sue Swanson auch ein, um zu argumentieren, dass Melatonin - das Hormon, das die Funktion hat, unserem Körper zu helfen zu verstehen, wann wir aufwachen und wann wir einschlafen müssen - bei Kindern sein maximales Niveau erst um 20.00 Uhr erreicht. In diesen Momenten können die Kleinen besser schlafen und sich richtig ausruhen.

Angesichts all dieser Vorteile sollten Eltern, um den Schlaf ihrer Kinder zu verbessern, zunächst sicherstellen, dass sie tagsüber unter freiem Himmel eine gesunde körperliche Aktivität ausgeübt haben und nach 19:00 Uhr nicht mehr vor digitalen Geräten sitzen, sicherlich der komplizierteste Teil angesichts der Explosion der virtuellen Welt. Sobald dies geschehen ist, müssen sich die Kinder gesund ernähren, damit sie sich ausgewogen ernähren und nicht vor dem Schlafengehen belasten. Wichtig nach dem Abendessen: Entspannen Sie sie mit Musik bei geringer Lautstärke oder mit sanftem Licht, um ihren Schlaf zu erleichtern. Vergiss nie, bevor du sie ins Bett legst, dass sie ein Bad oder eine Dusche nehmen und sich die Zähne putzen. Außerdem solltest du immer daran denken, dir von ihnen über den Tag erzählen zu lassen, sie zu verwöhnen und ihnen ein schönes Märchen vor zu lesen.

Diese wenigen und einfachen Schritte müssen für Eltern und Kinder zu einem echten täglichen Ritual werden, damit jeder gelassener und mit weniger Stress im Familienleben leben kann.

Source:

Tags: KinderFamilien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.