23 südkoreanische Besonderheiten, die ihr auch in eurer Stadt gerne sehen würdet - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
23 südkoreanische Besonderheiten, die…
Die Gehirne von 3 Personen wurden erfolgreich miteinander verbunden, was den Austausch von Informationen ermöglichte 18 intelligente Erfindungen, die für moderne Eltern sehr nützlich sein werden

23 südkoreanische Besonderheiten, die ihr auch in eurer Stadt gerne sehen würdet

721
Advertisement

In den Nachrichten hören wir eigentlich immer von den gleichen Ländern, die aus unterschiedlichen Gründen die Protagonisten auf der internationalen Szene sind. Auf diese Weise riskieren wir, die Gesamtheit der Nachrichten zu verlieren, ohne eine klare Vorstellung davon zu haben, was an weiter entfernten und kulturell vielfältigen Orten geschieht.

Südkorea zum Beispiel ist ein wenig bekanntes Land, aber in den Rankings der technologischen Entwicklung steht es seit Jahren an der Spitze: Hier sind einige Fotos von denen, die die Möglichkeit hatten, diese Brutstätte für Innovation und Entwicklung zu besuchen... sie zeigen die Fremdartigkeit dieses Ortes!

1. In Südkorea bekommt man "Plastikfinger", damit sie beim Chips essen nicht schmutzig werden.

2. Es gibt keine Einweg-Plastikbecher in der Nähe der Wasserspender, sondern Papierbeutel.

Advertisement

3. In Südkorea genießen die Autos eine besondere Pflege: Deshalb gibt es so viele Eckschützer für die Türen.

4. Automatischer Spender von... Socken.

5. Tierkäfige vor den Geschäften: vielleicht ein wenig klaustrophobisch...

Advertisement

6. Wirklich ungewöhnliche Seifenhalter.

7. Die Mundreinigung kommt oft dem Wahnsinn nahe: Dieses Fast Food Lokal versorgt die Kunden mit Mundwasser und Zahnbürsten auf der Toilette.

Advertisement

8. In einer Montagefabrik werden Fotos der Mitarbeiter angebracht, damit man weiß, wer sich um dieses Teil gekümmert hat.

9. Kabinen zum Karaoke-Singen im Zug.

Advertisement

10. Um die Bäume vor der Kälte zu schützen, bedeckten sie die Wurzeln in Seoul mit einem Schutzmaterial.

11. Hütten gegen die Kälte entlang der Gehwege.

12. An Regentagen öffnen sich an den Kreuzungen Regenschirme: Fußgänger können sich schützen, während sie auf das grüne Licht warten.

13. Diese Roboter helfen Touristen, sich am Flughafen Seoul zurechtzufinden und begleiten sie zum Badezimmer oder zum nächsten Imbiss.

14. In den Bussen gibt es diese Kissen, um den Kopf während der Fahrt auszuruhen: Sie wurden nach wiederholten Unfällen an Bord installiert.

15. Der Kaffee zum Mitnehmen kann mit einem Foto individuell gestaltet werden.

16. Zuckerwatte ist in Südkorea etwas ganz Besonderes.

17. Die extreme Sorgfalt, die den Bäumen entgegengebracht wird.

18. Der für schwangere Frauen reservierte Platz bleibt leer, auch wenn es keine Frau gibt, die sich setzen will.

19. Ein Metalldetektor nur für Kinder.

20. Eine Toilette mit einer Toilette für die Eltern und einer für das Kind.

21. In Seoul haben sie das Problem des Parkens auf diese Weise gelöst.

22. Parkplätze für Kinderwägen.

23. Ein Display am Eingang zu öffentlichen Toiletten zeigt an, welche Toilette frei ist.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.