17 Lebensmittel, die Sie essen können, ohne ein Hektogramm Gewicht zuzunehmen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
17 Lebensmittel, die Sie essen können,…
Alle nennen sie die Die

17 Lebensmittel, die Sie essen können, ohne ein Hektogramm Gewicht zuzunehmen

3.836
Advertisement

Obwohl es keine kalorienfreien Lebensmittel gibt, sind in der Regel in der Ernährung diejenigen Lebensmittel angegeben, die ohne Angst vor dem Zunehmen sicher verzehrt werden können. Diese Früchte und Gemüse haben gemeinsam, dass sie größtenteils aus Wasser bestehen und selbst wenn sie eiweißarm sind, viele Vitamine, Ballaststoffe und Antioxidantien enthalten. Natürlich, wie bei allem anderen auf der Welt, kann das Übertreiben mit diesen Lebensmitteln zu einer Gewichtszunahme führen, obwohl dies sehr unwahrscheinlich ist. Hier sind also die 14 Lebensmittel, die Sie essen können, ohne Angst zu haben, an Gewicht zuzulegen.

NB. Selbst wenn ein Lebensmittel einen niedrigen Kaloriengehalt hat, bedeutet das nicht, dass man es missbrauchen kann. Auch bei Obst und Gemüse kann übermäßiger Konsum schädlich sein.

image: Pixabay

1. Heidelbeeren: Sie sind die Frucht mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien und eine Packung Heidelbeeren enthält etwa 14% der empfohlenen Menge an Ballaststoffen pro Tag, alles mit nur 85 Kalorien!
2. Brombeeren haben einen hohen Gehalt an Vitamin C und Antioxidantien. Eine einzige Portion hat nur 62 Kalorien, fördert die Verdauung und verleiht der Haut ein jüngeres Aussehen.

image: Pixabay

3. Brokkoli: Dieses Supergemüse ist sehr nahrhaft, besonders wenn es roh oder gedünstet gegessen wird. Es enthält die Vitamine A, C, E und K. Eine Portion deckt etwa 20% des täglichen Faserbedarfs, alles bei nur 31 Kalorien!
4. Kohl: Dieses Gemüse ist sehr leicht, besonders wenn es roh gegessen wird. Es enthält auch Proteine, Vitamine und ist reich an Omega 3, das wir normalerweise mit Fischen aufnehmen.
5. Blumenkohl: Er ist sehr nahrhaft und vielseitig sowie kalorienarm! Es ist eine Quelle von Vitamin C und K, von Antioxidantien und Phytochemikalien, die helfen, sich von Krankheiten zu erholen.
6. Rote Rüben: Sie sind reich an Vitaminen und helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Sie sind auch sehr sättigend.

Advertisement
image: Pixabay

7. Erdbeeren: Erdbeeren enthalten viel Vitamin C, Kalium und Ballaststoffe sowie Fett-, Natrium- und Cholesterinfreiheit, was sie zu einem Allheilmittel für das Herz macht!
8. Gelbe Melone: Sie ist etwas kalorienreicher als die normale Melone, dies ist auf den natürlichen Zucker der Frucht zurückzuführen. Die grüne Melone enthält einen hohen Anteil an Vitamin C und Kupfer, was für die Haut sehr wichtig ist.
9. Melone: enthält Beta-Carotin (ein wichtiges Vitamin A für die Augengesundheit), Vitamin C und Kalium. Wenn man bedenkt, dass mehr als 90% dieser Frucht Wasser sind, hat sie auch sehr wenig Kalorien!
10. Popcorn: Auch wenn es in die Kategorie der Snacks fällt (wir würden nie empfehlen, Popcorn zum Abendessen zu servieren), ist es extrem diätetisch. Natürlich sollte es ohne Butter serviert werden, höchstens mit einer Prise Salz!

image: Pixabay

11. Tomaten: Mit sehr wenigen Kalorien (ca. 25 pro Tomate) enthalten Vitamin A, C, B2, Folsäure, Kalium, Ballaststoffe und Lycopin eine gesundheitsfördernde Substanz, die der Frucht die charakteristische rote Farbe verleiht.
12. Sellerie: 95% davon sind Wasser und er enthält etwa 30% des täglichen Bedarfs an Vitamin K. Es ist auch eine Quelle für Kalium, Ballaststoffe und Folsäure, aber Vorsicht: es ist ein leicht verderbliches Lebensmittel!
13. Salat: Jede Sorte dieser Art enthält sehr wenig Kalorien und, auch wenn er nicht sehr nahrhaft ist, liefert er eine wertvolle Quelle für Vitamin A und C, Eisen und Folsäure.

 

14. Orangen: Sie sind bekannt für Vitamin C, das die Produktion von Kollagen anregen kann, was hilft, die Haut frei von Schäden zu halten.
15. Grapefruit: Diese Frucht ist ein echtes Allheilmittel! Sie enthält Ballaststoffe, stabilisiert den Blutzuckerspiegel und hält den Hunger in Schach, enthält Vitamin C, senkt den Cholesterinspiegel, hilft bei der Verdauung und enthält Folsäure.
16. Gurken: Dieses Gemüse besteht hauptsächlich aus Wasser und seine Haut und Samen sind eine Quelle für Ballaststoffe und Vitamin A.
17. Eier: Obwohl sie mehr Kalorien enthalten als andere Lebensmittel, sind Eier ein sehr empfehlenswertes Lebensmittel in der Ernährung. Wenn sie gekocht (nicht offensichtlich in Öl gebraten) gegessen werden, sind sie in der Lage, ein großes Sättigungsgefühl bei relativ geringer Fettaufnahme zu vermitteln.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.