Australien wird eine Milliarde neue Bäume pflanzen, um den Klimawandel zu stoppen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Australien wird eine Milliarde neue…
Was passiert mit deinem Körper, wenn du 28 Tage lang keinen Alkohol trinkst? Ein Mann, der im Schnee gefangen ist, filmt den Moment, in dem er von einem Rettungshund gerettet wird

Australien wird eine Milliarde neue Bäume pflanzen, um den Klimawandel zu stoppen

1.365
Advertisement

Das Weltklima ändert sich unaufhaltsam: Die Klimakatastrophen folgen in beeindruckender Kontinuität aufeinander, während die globale Erwärmung längst die Schwellenwerte überschritten hat, die unser Planet ertragen kann. Das waren die Themen, die zum Pariser Abkommen von 2015 führten, das die Unterzeichnerstaaten verpflichtet, verschiedene Strategien zur Rettung des Planeten umzusetzen.

Australien scheint die erste Nation zu sein, die sich bewegt und beschließt, eine Kampagne gegen die Umweltverschmutzung durchzuführen, die das Pflanzen von einer Milliarde neuer Bäume beinhaltet.

image: maxpixel

Nach Analysen der Regierung des ozeanischen Landes soll diese Intervention die Luftverschmutzung um 18 Millionen Tonnen pro Jahr reduzieren.

Die Initiative ist perfekt in die Studien der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zurugo (ETH) integriert, die gezeigt haben, dass die Pflanzung einer großen Menge neuer Bäume die Menge der erzeugten Treibhausgase deutlich reduzieren kann. Professor Thomas Crowther, der für die Studien verantwortlich war, sagte, dass "Bäume unsere stärkste Waffe gegen den Klimawandel sind".

Die prognostizierten Milliarden neuer Bäume in Australien reichen jedoch nicht aus, um auf die globale Notlage zu reagieren, die stattdessen die Pflanzung von bis zu 1,2 Milliarden neuer Bäume erfordern würde. Nur dann gäbe es einen echten Durchbruch im Kampf gegen die globale Erwärmung.

 

 

 

image: maxpixel

Der Zürcher Ökologe erklärte jedoch, dass "Bäume die Menschen buchstäblich glücklicher machen, sie verbessern die Luftqualität, die Wasserqualität, die Lebensmittelqualität und den Ökosystem-Service. Es ist eine tolle Sache, weil jeder mitmachen kann" und unterstreicht so die Wichtigkeit eines Baumes, unabhängig von der Anzahl.

Warum also nicht Australien als Beispiel nehmen und anfangen zu pflanzen, auch wenn es ein kleiner Baum ist, uns selbst in unserem eigenen Garten?

Tags: NaturAustralien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.