Mit 13 Jahren erfand er eine Methode zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs..... und hat immer noch nicht mit der High School angefangen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mit 13 Jahren erfand er eine Methode…
15 Personen, die das Internet um Hilfe bei der Identifizierung absurder Objekte gebeten haben Dieser Templertunnel ist seit 700 Jahren verborgen gewesen

Mit 13 Jahren erfand er eine Methode zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs..... und hat immer noch nicht mit der High School angefangen

622
Advertisement

Pancreas Krebs ist im Moment eine der am schwierigsten zu behandelnden Krebsarten: Das Überleben nach 5 Jahren nach der Diagnose betrifft nur 9% der Patienten, während es nach 10% nur noch 1% betrifft. Sehr geringe Zahlen, die sich in den letzten 40 Jahren nicht wesentlich verbessert haben.

Das Hauptproblem ist, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs erst in einem sehr fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert wird, was auf die Schwierigkeit zurückzuführen ist, mit der er in der CT-Tomographie sichtbar ist. Die Erfindung eines jungen Studenten könnte jedoch endlich die Innovation bringen, auf die Millionen von Menschen gewartet haben.

Rishab Jain, ein 13-jähriger junger Mann, der im amerikanischen Bundesstaat Oregon lebt, ist ein sehr guter Programmierer und ein Fan von künstlicher Intelligenz. Obwohl die High School noch nicht begonnen hat, hat ihn seine brillante Intelligenz bereits dazu gebracht, über die Lösung eines Problems nachzudenken, das das Leben von Millionen von Menschen gefährdet.

Es begann, als er seinen Bruder, einen Studenten in Boston, besuchte: Hier erfuhr er zufällig von der sehr niedrigen Lebenserwartung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die in den meisten Fällen angewandte Therapie ist die Strahlentherapie, die jedoch angesichts des fortgeschrittenen Stadiums, in dem der Tumor diagnostiziert wird, oft wirkungslos ist.

Die Lokalisation der Bauchspeicheldrüse in den Tomographien ist aufgrund ihrer Lage zwischen den anderen Organen - Darm, Leber und Rückenmark - sehr schwierig. Auch die Biopsie - die Entnahme einer Gewebeprobe - ist kompliziert wegen der Hindernisse, die verhindern, dass man sicher in die Bauchspeicheldrüse gelangt.

 

Rishab Jain, der seine Leidenschaft für Programmierung und künstliche Intelligenz verband, versuchte, seinen kleinen Beitrag zu leisten, der sich dann als sehr wertvoll erwies: Er entwarf eine Software, die die Ergebnisse der Röntgenstrahlen verarbeitet und genauere Daten über den Gesundheitszustand der Bauchspeicheldrüse liefert.

Sein Programm ist sehr einfach zu bedienen und äußerst zuverlässig: Für den Aufbau kontaktierte er 235 Ärzte und 30 Experten aus den besten Forschungseinrichtungen der Welt. Der interessanteste Aspekt des Programms ist, dass Onkologen dank ihm Patienten spezifischere Therapien anbieten können, die Millionen anderer gesunder Zellen schonen.

Das Programm von Rishab Jain hat bereits eine wichtige Auszeichnung und einen Geldpreis gewonnen, aber der junge Mann ist entschlossen, nicht aufzuhören: Er will Chirurg werden und die medizinische Forschung fortsetzen, auch wenn er groß ist.

Viel Glück für diesen jungen Mann, mit der Hoffnung, dass er das Leben vieler Krebspatienten verbessern kann!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.