Der Star Wars Themenpark steht kurz vor der Eröffnung und kostete 1 Milliarde Dollar: Die neuesten Luftbilder entfesseln die Fans - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Der Star Wars Themenpark steht kurz…
20 Fotos, die zeigen, warum das Leben mit einem Neufundländer die Lebensqualität stark verbessern wird Hier ist die Geschichte der seltenen Schreibmaschine, die anstelle von Buchstaben Musiknoten druckte

Der Star Wars Themenpark steht kurz vor der Eröffnung und kostete 1 Milliarde Dollar: Die neuesten Luftbilder entfesseln die Fans

4.334
Advertisement

Seitdem Disney alle Rechte an Star Wars erworben hat, hat die Marke ein Revival erlebt: Nach dem Erfolg der ersten Filme der späten 70er Jahre unter der Regie von George Lucas hat Disney die stellaren Episoden mit anderen Filmen fortgesetzt, die Fans jeden Alters geweckt haben.

Doch jetzt warten alle auf die lang erwartete Eröffnung des neuen Star Wars-Themenparks im Disney-Vergnügungspark in Orlando, USA. Fotos von Gebieten des im Bau befindlichen Gebietes, die ein wahres Paradies für Fans der Erdkriege verkünden, wurden verbreitet.

Star Wars-Fans müssen sich nicht mehr damit zufrieden geben, die aufregenden Star-Events auf den Bildschirmen zu erleben, sondern können sie auch im wirklichen Leben erleben.

Der neue Star Wars Theme Park hält alle Fans der berühmten Star Wars Filme in Atem. Der Park soll im August 2019 eröffnet werden, aber die Fans konnten bereits etwas durch die Fotobereiche des im Bau befindlichen Areals erfahren.

Der Park wurde in den Disney Hollywood Studios in Orlando, Florida, gebaut, aber eine sehr ähnliche Version wird es auch im Disney Anaheim Park, Kalifornien geben.

Die Fans werden über 5 Hektar Fläche genießen, die alle der Welt von Star Wars gewidmet sind: Laut den Bauherren werden die Besucher buchstäblich in eine räumliche Atmosphäre versetzt, wobei alles auf der Grundlage der Filme gestaltet wird. Es ist, als würde man durch das Filmset einer Episode der Saga wandern, wenn nicht gar auf dem Planeten Batuuu - von dem der Park inspiriert wurde: Alle Mitarbeiter, von der Reinigung bis zur Bedienung in Restaurants, werden wie die Bewohner des Planeten gekleidet sein.

Advertisement

Der für den Bau des Parks gezahlte Betrag beträgt rund eine Milliarde Dollar. Obwohl die Fotos immer noch eine Baustelle zu zeigen scheinen, können die am besten Vorbereiteten bereits die Orte sehen, die die Protagonisten der Saga sind - darunter der Millennium Falcon, das Raumschiff des Star Wars Universums.

Die offizielle Eröffnung des Parks ist ein Datum, das bereits im Kalender vieler steht, aber auch diesmal gab es Kritik - vor allem an den Eintrittskosten: Sie reichen von 104 bis 149 Dollar pro Person für Eintritte an Feiertagen und Wochenenden.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.