Er macht Fotos von einem Vogelschwarm: Als er nach Hause kommt, merkt er, dass er ein episches Bild aufgenommen hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Er macht Fotos von einem Vogelschwarm:…
Sie fotografieren einen Orang-Utan, der mit einem Speer fischt: Die Realität überwindet Science-Fiction 14 faszinierende verlassene Gebäude, die die Natur für sich beansprucht hat

Er macht Fotos von einem Vogelschwarm: Als er nach Hause kommt, merkt er, dass er ein episches Bild aufgenommen hat

580
Advertisement

Die Natur hat eine wirklich überraschende Perfektion, so dass wir oft nicht einmal alle Aspekte vollständig verstehen. Oft, ohne es überhaupt zu wollen, gibt sie uns unglaubliche Emotionen, die überraschende Zufälle hervorrufen, die ihre Kraft wirklich unter Beweis stellen. Daniel Biber, ein deutscher Fotograf, hat es geschafft, einen einzigartigen und unwiederholbaren Moment mit dem Objektiv seiner Kamera festzuhalten - den Moment, der einem einmal im Leben passiert. Im Norden Spaniens, an der Costa Brava, hatte Daniel die Möglichkeit, einen Vogelschwarm einzufangen, der mit außergewöhnlichen Choreografien fliegt: Eine Schwalbe, ein Pinguin und viele andere Formen folgten vor seinen Augen und erzeugten eine wirklich spannende Show.

image: Daniel Biber

In weniger als 10 Sekunden belebten die virtuosen Drehungen und Umkehrungen von Hunderten von Vögeln die Form einer riesigen Schwalbe vor dem Hintergrund eines schönen Sonnenuntergangs. Obwohl Biber weiterhin unaufhörlich fotografierte, erkannte er das außergewöhnliche Schauspiel erst später in seinem Zimmer, als er die Bilder an seinem Computer aus nachvollzog. Vier Tage hintereinander versuchte er, die singulären Choreographien dieser Schwärme aufzunehmen und hatte schließlich sein Ziel erreicht.

 

image: Daniel Biber

Der Fotograf entschied sich dann, die Bilder an einem internationalen Fotowettbewerb der Vogelwarte Sempach in der Schweiz zu präsentieren. Die Organisatoren erhielten insgesamt 6.800 Bilder von 540 Fotografen aus 15 Ländern, aber die außergewöhnlichen Bilder von Biber ermöglichten es, einen Gewinner zu finden. Es ist ein Schnappschuss, den man nur einmal im Leben macht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.