10 Kuriositäten über die Natur, von denen dir dein Biologielehrer nie erzählt hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
10 Kuriositäten über die Natur, von…
10 surreale Illustrationen, die die dunklen Seiten der zeitgenössischen Gesellschaft enthüllen Das Dorf der Schlümpfe existiert wirklich: wo es ist und was seine Geschichte ist

10 Kuriositäten über die Natur, von denen dir dein Biologielehrer nie erzählt hat

2.160
Advertisement

Erinnerst du dich an den Biologieunterricht an der Schule? Einige mögen diese Stunden mit Langeweile und wenig Interesse gelebt haben, andere waren jedoch völlig fasziniert von dem, was die Lehrer sagten.

Eines ist sicher: Lebewesen mit ihren Mechanismen und ihrer Dynamik schaffen es oft, uns auf die unglaublichste und unvorstellbarste Weise zu überraschen. Die Kuriositäten, die wir Ihnen in diesem Sinne zeigen werden, werden auch Menschen, die Biologie und Naturwissenschaften noch nie geliebt haben, mit offenem Mund stehen lassen....

Überraschen Sie sich selbst, indem Sie Einstellungen, Abwehrtechniken und Eigenschaften dieser mehr oder weniger bekannten Tiere entdecken: Das sind Dinge, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben!
 

1. Känguru-Frauen bevorzugen es, wenn ihre Partner in guter Form sind, also zeigen die Männer ihren Bizeps, um zu beeindrucken...

2. Diese "Kamikaze"-Ameise (Componotus saundersi) zerspringt in Teile und verspritzt eine klebrige Flüssigkeit, wenn sie im Kampf verliert, um den Feind zu blockieren...

Advertisement

3. Diese Larven von Thitorea Terracina sehen aus wie echte Goldschätze!

4. Dieses kleine Meerschweinchen, die Cape Hyrax, ist das dem Elefanten am nächsten gelegene Tier.....

5. Der Armillaria Ostoyae Pilz ist der größte lebende Organismus der Erde: Eines seiner in Oregon gefundenen Exemplare war 2400 Jahre alt und bedeckte 8,8 Quadratkilometer!

6. Wenn Sie es wagen, die Nase eines Haies zu reiben, kann er in Trance fallen und absolut harmlos werden!

7. Der schwarze Reiher, indem er seine Flügel in Form eines Regenschirms legt, bietet Fischen und anderen Tieren Schutz.... und isst sie dann!

8. Die Seesterne sind trotz ihres harmlosen Aussehens geschickte und furchterregende Raubtiere: Sie können leicht eine Muschel öffnen und essen....

9. Die Pottwale haben eine sehr einzigartige Position zum Schlafen.... vertikal!

10. Diese Amöbe, um sich zu ernähren, macht ein Loch in die Algen, steckt ihre Tentakel ein und zieht den Inhalt heraus.... nicht zufällig heißt sie Vampyrella!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.