Diese Schlüsselanhänger mit Sonnenblumen haben eine genaue Bedeutung: Was tun, wenn wir jemanden treffen, der sie trägt? - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Schlüsselanhänger mit Sonnenblumen…
7 gute logische Gründe, um die Flugangst zu überwinden 14 Gesten des Altruismus und der Freundlichkeit, von denen sich jeder inspirieren lassen sollte

Diese Schlüsselanhänger mit Sonnenblumen haben eine genaue Bedeutung: Was tun, wenn wir jemanden treffen, der sie trägt?

345
Advertisement

Die Behinderungen, mit denen viele Menschen Tag für Tag leben, können oft Merkmale sein, die selbst einfachste Handlungen erschweren. Das Reisen mit dem Flugzeug zum Beispiel kann für Menschen, die nicht gesund sind oder Probleme haben, mit denen sie zu kämpfen haben, sehr problematisch werden.

Zusätzlich zu den normalen Sicherheitschecks können also zusätzliche Erklärungen oder Verfahren für Reisende und Behinderte notwendig werden, was die Situation sicherlich länger und komplizierter macht. Ausgehend von diesen Fragen starten die Mitarbeiter des Londoner Flughafens Gatwick seit einigen Jahren eine Initiative, die sich weltweit schnell durchsetzt. Mal sehen, worum es hier geht.

Mit einem einfachen Accessoire, das Sie um den Hals tragen können, können Sie das Personal sofort über die besonderen Bedürfnisse einer Person mit versteckten Behinderungen informieren, für den Fall eines Notfalls oder einer schwierigen Situation, die während des Fluges auftreten könnte. Dies ist ein grüner Schlüsselanhänger (oder Badge-Halter) mit aufgedruckten Sonnenblumen.

Dies ist eine wirklich notwendige Vorsichtsmaßnahme, wie die vielen Menschen, die sie annehmen, bezeugen. Dies ist der Fall bei Kim Baker, der Mutter eines autistischen Kindes, die vor ihrer Abreise nach Malaga beschloss, ihren Sohn das spezielle Band tragen zu lassen, um Probleme während der Schlange beim Einsteigen zu vermeiden. Für ein autistisches Kind könnte eine solche Situation tatsächlich wirklich schwierig sein.

Die Sicherheitsmitglieder reagierten sofort sobald sie das grüne Accessoire mit Sonnenblumen bemerkten,  und nahmen die Mutter und das Kind mit, für ein spezielles Verfahren, um die normalen Sicherheitskontrollen zu vermeiden, die für ein Kind mit Autismus zu stressig waren.

 

"Bitte biete mir einen Platz an. Denken Sie daran, dass nicht alle Behinderungen sichtbar sind", sagt das auf dem Band angebrachte Abzeichen. Und die Idee ist wirklich gut, denn sie ermöglicht es vielen Menschen, die unter Problemen leiden, die für das bloße Auge nicht "sichtbar" sind, ruhiger und gelassener zu reisen.

Und es geht nicht darum, dem Träger dieses Bandes eine Behandlung zu reservieren, die irgendwie "bevorzugt" oder "privilegiert" ist. Im Gegenteil, das Zubehör kann in vielen Situationen einen echten Lebensretter darstellen. So sehr, dass seine Nutzung in Supermärkten, Zügen und anderen öffentlichen Einrichtungen immer häufiger wird. Denn auch Solidarität und Einfühlungsvermögen mit denen, die sich in Schwierigkeiten befinden können, gehen hierdurch verloren.

 

Advertisement

Es bleibt nur zu hoffen, dass die Sonnenblumenbänder zu einer Vorsichtsmaßnahme werden, die immer mehr Menschen, die auf Flughäfen oder öffentlichen Plätzen arbeiten, wahrnehmen. Jetzt wissen wir es: Wenn wir jemanden sehen, der sie trägt, könnten wir vor einer Person mit besonderen Bedürfnissen stehen.

Tags: KuriosNützlich
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.