Die weltweit erste wasserstoffbetriebene Yacht: eine grüne Innovation in der Navigation - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Die weltweit erste wasserstoffbetriebene…
24 Fotos, die zeigen, wie es der Natur immer wieder gelingt, den Einfallsreichtum des Menschen zu überwinden Selbstständige Reparaturen: 20 Autos, die Mechaniker und Karosseriebauer blass machen würden

Die weltweit erste wasserstoffbetriebene Yacht: eine grüne Innovation in der Navigation

Von Barbara
2.237
Advertisement

Wenn wir oft über die Verschmutzung durch Verkehrsmittel sprechen, neigen wir dazu, das Problem insbesondere auf Autos zu beschränken, die häufig Beschränkungen, Anti-Emissionsregeln und Verkehrssperren unterliegen. Aber in unserem Planeten gibt es auch viele andere Mittel, die verschmutzen.

Denken Sie zum Beispiel an die Boote, die jeden Tag die Meere, Flüsse und Ozeane befahren. Diese Fahrzeuge haben auch Auswirkungen auf die Gesundheit der Umwelt, die uns umgibt, und deshalb ist jede Lösung, die sie in einem grünen Schlüssel und mit niedrigen Emissionen überdenkt, ein wichtiger Schritt nach vorne, um mit der Säuberung des Planeten zu beginnen.

Die Superyacht, von der wir Ihnen gleich erzählen werden, ist in diesem Sinne ein einzigartiges Beispiel für Technologie und Umweltschutz, vereint in einem futuristischen Fahrzeug, in dem alles vom Wasser inspiriert ist.

via: Sinot
image: Sinot

Tatsächlich wird das Boot, das dank des von Sinot Yacht Architecture entwickelten Elektro- und Wasserstoffantriebs funktioniert, Aqua genannt. Diese niederländische Designrealität präsentierte auf der Monaco Yacht Show ein 112 Meter langes Boot, das von dem primären Element inspiriert ist, auf dem es schwimmt.

image: Sinot

Neben dem Wasserstoffmotor ist das Wasser in der Yacht auch in den Flüssigkeitslinien, die sich auf die Wellen beziehen, sowie in den verschiedenen transparenten Punkten vorhanden, die sich in die Landschaft integrieren und fast eins mit dem Meer bilden sollen. Die Plattformen auf Wasserniveau und andere, die zu ihr hinabsteigen, wurden so konzipiert, dass die Fahrgäste das Erlebnis der Navigation aus erster Hand genießen können.

Advertisement
image: Sinot

Maximale Effizienz, niedrige Emissionen und innovative Bordsysteme, die mit sauberer Energie arbeiten, runden das Bild ab. Das Aqua-Projekt ist wirklich innovativ und könnte eine mögliche und wünschenswerte Zukunft für die Navigation darstellen, auf eine grüne, nachhaltige und umweltfreundliche Weise.

image: Sinot
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.