Dieses Kind verbrachte das ganze Weihnachtsspiel damit, der Öffentlichkeit ihren "Mittelfinger" zu zeigen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses Kind verbrachte das ganze Weihnachtsspiel…
Eine Welle von Plastikflaschen ist in Südafrika angekommen: Das Meer fleht darum, gerettet zu werden 16 Fotos, die die erste Begegnung zwischen adoptierten Hunden und ihren neuen menschlichen Freunden zeigen

Dieses Kind verbrachte das ganze Weihnachtsspiel damit, der Öffentlichkeit ihren "Mittelfinger" zu zeigen

Von Barbara
631
Advertisement

Das Krippenspiel ist ein Ereignis, in dem für viele Kinder Emotionen, Spaß und der Wunsch, sich an einer neuen Aktivität zu beteiligen, entstehen. Natürlich sind die Eltern auch stolz auf ihre Kinder, die auf der Schulbühne Episoden rund um die Feiertage inszenieren.

Leider kann es jedoch vorkommen, dass nicht immer alles so läuft, wie es sollte, und dass die berüchtigten Weihnachtsaufführungen für lustige Momente sorgen, die in erster Linie mit den kleinen Schauspielern verbunden sind. Wie im Falle von Elle Legge, einem 5-jährigen englischen Mädchen, das die Protagonistin einer urkomischen Szene ist, um es vorsichtig auszudrücken.
 

via: Mirror

Als das Krippenspiel an ihrer Schule in Maldon, Essex, aufgeführt wurde, spielte die kleine Ella einen hübschen kleinen Engel. So weit so gut, wenn es nicht daran gelegen hätte, dass das Mädchen, anstatt das Lächeln einer "Schauspielerin" zu zeigen oder  Mutter Carla zu grüßen, die im Publikum anwesend war, entschied, dass es Zeit war, ihren Mittelfinger zu heben...

Das ist richtig: Mit einem besorgten Gesichtsausdruck zeigte das Mädchen der Öffentlichkeit ihren Finger, als ob sie alle beleidigte. Das Problem entstand, weil ihr ein Nagel am Finger gebrochen war, was zu einem Ärgernis führte, das sie damals nicht ertragen konnte. Außerhalb des Charakters konnte sie daher nicht anders, als ihre Mutter auf das Unbehagen hinzuweisen, und zwar sehr deutlich.

Auch wenn wir die Fotos, die Ella in ihrer "Performance" darstellen, geschwärzt haben, um die Sensibilität von niemandem zu verletzen, ist klar, dass es eine unglaublich lustige Geste war.
 

Advertisement

Beim Anblick dessen, was geschah, war Carla erstaunt, vor allem, weil sie die meiste Zeit der Aufführung in dieser Position verbrachte und bei den Anwesenden unvermeidliches Gelächter auslöste. Bis sie, um den "verletzten" Finger mit dem gesunden zu vergleichen, auch den Mittelfinger der anderen Hand hob und damit sozusagen das Problem verdoppelte.

Die Unschuld, mit der dieses Kind die Hilfe ihrer Mutter suchte, sowie die unbewusste Respektlosigkeit ihrer Geste, amüsierte alle. Als Carla beschloss, die soziale Episode zu teilen, erhielt sie Tausende von Kommentaren. Wer weiß, ob sie in Zukunft, wenn sie erwachsen geworden ist und sich ihre Fotos anschaut, merkt, wie viel Spaß es gemacht hat, ohne es überhaupt zu wollen. Vorerst wünschen wir ihr eine schnelle "Genesung" von ihren kleinen, großen Ärgernissen!
 

Tags: WitzigKuriosKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.