Ein verzweifelter Koala steigt auf das Fahrrad einer Frau, um aus ihrer Flasche zu trinken: das Thermometer erreicht 40°... - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein verzweifelter Koala steigt auf das…
Ein Fotograf porträtiert eine kleine Eule, die sich unter einem Pilz vor dem Regen schützt... 17 süße Bilder von Hummeln, die in den Blumen einschlafen, wobei der

Ein verzweifelter Koala steigt auf das Fahrrad einer Frau, um aus ihrer Flasche zu trinken: das Thermometer erreicht 40°...

Von Barbara
2.340
Advertisement

Dank der Verbreitung von Smartphones können wir nun mit eigenen Augen Situationen sehen, die wir vorher nur von denen hören konnten, die sie erlebt haben. Einige sind lustig, aber andere, wie in diesem Fall, haben einen bittersüßen Geschmack.

Anna Heuseler, eine australische Frau mit einer Leidenschaft für das Radfahren, hat auf ihrem Instagram-Kanal Bilder einer kuriosen Begegnung mit einem Koala veröffentlicht, die während einer Radtour in der Nähe von Adelaide (Südaustralien) stattfand.

Wie sie sagt, fand sich die Gruppe von Radfahrern beim Abbiegen vor einem Koala wieder, der auf dem Asphalt saß. Instinktiv hielten alle mit der Absicht an, das Tier zu bewegen und es vor Autos zu schützen. Niemand erwartete jedoch, dass er den ersten Schritt machen würde: Offensichtlich dehydriert und verzweifelt ging das Tier auf Annas Fahrrad zu, als wollte er sie um Hilfe bitten. Sie verstand seine Not, und als sie die Flasche herausnahm, bot sie dem armen Geschöpf etwas Erleichterung von der erdrückenden Hitze an. Sein Durst war so intensiv, dass er das Fahrrad bestieg, wie die Bilder deutlich zeigen.

 

 

Obwohl die Szene selbst sehr süß ist, weil das Tier die guten Absichten der Radfahrer verstanden zu haben scheint und sich mit Zuversicht nähert, ist sie sehr verstörend. Sogar die Protagonistin selbst weist darauf hin, dass sie in ihrem Leben schon Dutzende und Aberdutzende von Koalas getroffen hat, aber dass sie noch nie solch ein beschwörendes und verzweifeltes Verhalten gesehen hat.

 

Advertisement

Nachdem er sich erfrischt hatte, wurde das Tier in den nahe gelegenen Busch eskortiert und so war der Tag für ihn ein Glücksfall, aber wenn er Anna nicht getroffen hätte, wäre er wahrscheinlich anders ausgegangen.

Die Episode zeigt uns einmal mehr, dass die anomalen, immer häufiger gewordenen Hitze- und Kältewellen katastrophale Auswirkungen auf die Flora und Fauna des Planeten haben können.

 

 

Tags: TiereAustralien
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.