Dieser Surfer fing das seltsame Phänomen ein, dass sich bewegende Wellen bei -11 Grad einfrieren - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Surfer fing das seltsame Phänomen…
Von Hand zu schreiben verbessert das Gedächtnis und hilft beim Lernen: eine Studie bestätigt es Diese Bilder zeigen die ganze Kraft des außergewöhnlichen Schneesturms, der Kanada getroffen hat

Dieser Surfer fing das seltsame Phänomen ein, dass sich bewegende Wellen bei -11 Grad einfrieren

Von Barbara
964
Advertisement

Die Rekordfrostwelle, die zwischen Dezember 2019 und Januar 2020 die Ostküste der Vereinigten Staaten und Kanadas traf, brachte die Quecksilbersäule auf Temperaturen von etwa -40 Grad Celsius. Ein beeindruckendes meteorologisches Ereignis, das natürlich nicht nur viele Unannehmlichkeiten und Notfälle unter der nordamerikanischen Bevölkerung verursachte, sondern auch spektakuläre Schöpfungen der Natur ans Licht brachte. Jonathan Nimerfroh, Surfer und Fotograf aus Massachusetts, weiß etwas darüber.

Als Liebhaber der Natur und der Wellen hat Jonathan das seltsame Phänomen der zugefrorenen Wellen an der Küste von Nantucket Island in Massachusetts, an der Ostküste der Vereinigten Staaten, südlich der Stadt Boston, eingefangen. Jonathan ließ sich von der Polarkälte nicht entmutigen und beschloss, auf diesen gefrorenen Wellen zu reiten. Er sagte: "Man kann auf ihnen reiten, auch wenn sie perfekt gefroren sind, denn trotz der sehr niedrigen Temperatur sind sie immer noch Wellen in Bewegung.

 

 

 

Bei einer Höchsttemperatur von -11 Grad Celsius auf Nantucket Island ließ sich Jonathan von der typisch winterlichen Schönheit dieser Wellen in Bewegung gefangen nehmen, indem er sie sowohl auf Fotos festhielt und auf ihnen surfte.

Advertisement

Ein extremes Wetterphänomen, das sich bereits im Winter 2015 auf der Insel Massachusetts ereignet hatte, aber jedes Mal, wenn es passiert, einen wirklich einzigartigen und unwiederholbaren Eiszauber erzeugt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.