Dieses Mädchen reproduziert Spitzen mit perfekten geometrischen Formen an Wänden auf der ganzen Welt - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieses Mädchen reproduziert Spitzen…
Die Bekleidungsmarke Vans hat eine Linie von Kleidung und Accessoires geschaffen, die alle von der Kunst Van Goghs inspiriert sind 14 Bilder von Hunden, die gerade die Freude am Wälzen in einer Schlammpfütze entdeckt haben

Dieses Mädchen reproduziert Spitzen mit perfekten geometrischen Formen an Wänden auf der ganzen Welt

Von Barbara
624
Advertisement

Wurde früher die Straßenkunst - auf die wir uns heute ausschließlich mit dem Ausdruck "Street Art" beziehen - als Ausdruck jugendlicher Unruhe oder, noch schlimmer, als Akt des Vandalismus gesehen und interpretiert, so scheint sie heute den gewünschten Erfolg zu haben und im Grunde genommen zu einer Kunstform geworden zu sein. Unter den verschiedenen Werken, die auf der ganzen Welt bewundert werden können, gibt es die der jungen polnischen Künstlerin NeSpoon. Ihre Kreationen sind absolut wiedererkennbar, da sie von traditionellen Spitzen und Stickereien aus verschiedenen Ländern inspiriert sind. Die geometrischen Formen der Spitze geben dem Betrachter eine Art innere Ruhe und Positivität: das Hauptziel der Künstlerin.

Warum Spitze?

image: NeSpoon

In der Spitze gibt es einen ästhetischen Code, der in allen Kulturen tief verwurzelt ist. In der Spitze finden wir jene Symmetrie und eine Art von Harmonie und Ordnung, die in der Realität um uns herum oft fehlen. Aber schließlich ist es genau die Ordnung und Harmonie, die wir brauchen, und das erklärt den Erfolg von NeSpoons Werken.

image: Behance

Ihre positive Kunst sticht an den Wänden vieler Gebäude auf der ganzen Welt hervor: Deutschland, Italien, Schweden, Norwegen, Spanien, China, ...
NeSpoon studiert die traditionellen Spitzenmuster der einzelnen Länder und reproduziert sie dann in ihren riesigen Werken.

Advertisement
image: Behance
image: Behance

Die Künstlerin verwendet Schablonen und Sprühdosen, um schöne Spitzen an Gebäuden darzustellen. NeSpoon wurde 2009 künstlerisch geboren und hat sich seither in verschiedenen Bereichen mit Kunst beschäftigt: Malerei, Straßenkunst, Goldschmiedekunst, Skulptur, Keramik...ihr Ziel ist immer, eine "positive" Kunst zu schaffen.

image: Behance
Advertisement
image: Behance

Für Nespoon ist die Straßenkunst die Kunstform, die mehr Meinungsfreiheit garantiert. In der Tat liegen ihre größten beruflichen Erfolge in diesem speziellen Bereich.

 

image: Behance

Mit ihrer Kunst greift NeSpoon direkt in das städtische Umfeld ein und verwandelt die Mauern alter Gebäude in wunderbare Werke, die das Gebiet neu erschließen.

Advertisement

"Spitze ist reine visuelle Poesie"

image: Behance
image: Behance
Source:

Instagram 

Behance

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.