Problem in den Wasserleitungen eines italienischen Dorfes: stundenlang kommt Rotwein aus den Wasserhähnen der Häuser - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Problem in den Wasserleitungen eines…
11 Bilder von Tieren, die aussehen, als wären sie geboren worden, um in einer Black Metal-Band zu spielen Dieser Mann gründet eine Gruppe, in der Männer ihre Probleme beim Spazierengehen mit Hunden teilen können

Problem in den Wasserleitungen eines italienischen Dorfes: stundenlang kommt Rotwein aus den Wasserhähnen der Häuser

Von Barbara
2.130
Advertisement

Es gibt einige Episoden im Leben, die, nur um sie erzählt zu hören, gleichzeitig Heiterkeit und Unglauben hervorrufen. Wir sprechen von Situationen, Unannehmlichkeiten und Zufällen, die so absurd sind, dass bei den ersten niemand glauben konnte, dass sie wahr sind. Und doch sind dies Dinge, die wirklich passieren, ob Sie es glauben oder nicht.

Fragen Sie die Einwohner des italienischen Dorfes Settecani, einem Weiler in der Gemeinde Castelvetro Modenese in der Emilia Romagna. Was ist passiert? Einfach etwas Wunderbares: Aus den Wasserhähnen zu Hause sprudelte plötzlich statt fließendem Wasser ein ausgezeichneter Rotwein heraus... Rotwein!

via: Daily Mail

Auch wenn es unglaublich erscheinen mag, der Wein war tatsächlich für einige Stunden in den Häusern der Dorfbewohner für jedermann erhältlich. Um genau zu sein, war es ein ausgezeichneter Lambrusco Grasparossa, ein echtes Spitzenprodukt aus den Gebieten Norditaliens.

Es ist nicht schwer, sich die Überraschung vieler Bürger vorzustellen, die morgens aufwachten und die Wasserhähne im Bad oder in der Küche öffneten und sich vor diesem einzigartigen Ereignis wiederfanden. Aber kein "Wunder": Für das, was passiert ist, gab es eine logische und rationale Erklärung. Es handelte sich um einen trivialen Fehler, der von einer örtlichen Weinkellerei herrührte, die aufgrund der Fehlfunktion eines Silos versehentlich Lambrusco in die Rohre des öffentlichen Wasserversorgungssystems gepumpt hatte.

 

Es versteht sich von selbst, dass es nach einem anfänglichen Moment der Heiterkeit und des Unglaubens nicht an Menschen mangelte, die die Veranstaltung nutzten, um so viel Wein wie möglich abzufüllen, zumindest bis er aus den Hähnen sprudelte und bis der Fehler von den eingreifenden Technikern schnell behoben war. Insgesamt berechneten die Weinkellerei und die Techniker der Wasserversorgung, dass etwa 1000 Liter des kostbaren Lambrusco-Weins verteilt wurden.

Im Zeitalter des sofortigen und globalen Austauschs von Inhalten im Internet gab es viele Videos und Kommentare von den vielen Menschen, die dieses bizarre Ereignis aus erster Hand erlebt haben. Sicher: der Wein aus den Wasserhähnen war wahrscheinlich nicht der beste zum Händewaschen, Duschen oder Geschirrspülen, aber zweifellos war diese Episode für jeden Enthusiasten ein wahr gewordener Traum!

 

Tags: WitzigItalienKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.