Eine Familie kauft einen Schulbus und verwandelt ihn in ein schönes Häuschen: ein Mini-Mobilheim im Märchenlook

Barbara

10 Mai 2020

Eine Familie kauft einen Schulbus und verwandelt ihn in ein schönes Häuschen: ein Mini-Mobilheim im Märchenlook
Advertisement

Vor allem unter jungen Menschen hat sich die Idee, auf große Räume und übermäßigen Komfort zu verzichten, zugunsten eines "bescheideneren" Lebens verbreitet, das vielleicht mit mehr Geist und im Kontakt mit der Natur geführt wird. Dieser letzte Aspekt sollte nicht unterschätzt werden, da immer mehr junge Menschen das Bedürfnis verspüren, die Großstädte zu verlassen und sich neu zu erfinden, um sich mit dem Wenigen, das ihnen zur Verfügung steht, freier und glücklicher zu fühlen. Wir sprechen nicht nur von Zwanzigjährigen, die sich als freie Geister fühlen, sondern auch von jungen Familien, die sich lieber für ein einfacheres und gesünderes Leben entscheiden. Diese kleine Familie, bestehend aus Mama, Papa und 2-jähriger Tochter, hat einen Schulbus in das winzige Haus ihrer Träume verwandelt, oder besser gesagt in ihr eigenes "Miniaturhaus": ein vierrädriges Häuschen mit einem magischen und märchenhaften Aussehen.

via Youtube / Jeremy Thompson

Advertisement

Youtube / Jeremy Thompson

Es war natürlich nicht leicht, aber für Jeremy und Mira Thompson bedeutete es die Verwirklichung eines Lebenstraums: Gemeinsam, dank eines genau definierten Projekts, ausgezeichneter Tischlerfertigkeiten und viel Phantasie verwandelte das Paar einen banalen Schulbus in ein wunderschönes Häuschen, in dem absolut nichts fehlt.

Youtube / Jeremy Thompson

Vor der Renovierung des Schulbusses hatten Mira und Jeremy eine Art winziges Haus mit einem alten Lieferwagen gebaut, in dem sie sich durchschlagen und das Leben auf der Straße erleben konnten. Nach dieser Erfahrung beschlossen sie, die Messlatte höher zu legen und etwas Ehrgeizigeres zu bauen, das das Haus ihrer Träume, aber auch ein für das Familienleben geeigneter Ort sein könnte.

Tiny House Talk

Ihr winziges Haus ist nicht einmal so klein - es ist perfekt für eine 3-köpfige Familie!

Jeremy hat all seine Fertigkeiten und Tischlerfähigkeiten eingesetzt, um den von seiner Frau Mira entworfenen Cottage-Caravan zu schaffen, die auch für die charmante Inneneinrichtung verantwortlich ist.

Tiny House Talk

Tiny House Talk

Alle Innenräume sind von dem Ehepaar handgefertigt: die Böden, das Bett, der antike und restaurierte Ofen, der sich direkt vor einem schönen Sofa befindet...kurz gesagt, Jeremy und Mira haben fast 2 Jahre lang hart gearbeitet, um all dies zu erreichen, und jetzt können sie mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Tiny House Talk

Tiny House Talk

Jeder Bereich des Hauses wurde geschickt gestaltet, um keinen Platz zu verschwenden. Die Küche sieht im Wesentlichen wie eine normale Küche aus, mit allen Annehmlichkeiten und dem Notwendigsten wie Kühlschrank, Herd und Ofen.

 

Tiny House Talk

Tiny House Talk

Tiny House Talk

Wer von Ihnen würde eine solche Lebensentscheidung treffen?

Advertisement