16 Gärten, die so hässlich sind, dass jeder Liebhaber von Grün geschockt sein wird - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
16 Gärten, die so hässlich sind, dass…
7 alte mittelalterliche Burgen, die auch heute noch ihren außergewöhnlichen Charme bewahren 22 Bilder zeigen, dass die Realität um uns herum uns auf höchst unerwartete Weise überraschen kann

16 Gärten, die so hässlich sind, dass jeder Liebhaber von Grün geschockt sein wird

Von Barbara
3.570
Advertisement

Diejenigen, die das Glück haben, zu Hause einen Außenraum zu haben, wissen, wie schön es ist, sich um ihn zu kümmern, Stunden in völliger Entspannung zu verbringen, eingetaucht in unsere kleine (oder große) Ecke der Natur und gleichzeitig in der Privatsphäre der häuslichen Umgebung. Schließlich muss man keinen geschickten "grünen Daumen" haben, um einen Garten in gutem Zustand zu halten oder ihn zumindest vorzeigbar zu machen.

Sind wir aber wirklich davon überzeugt, dass dies immer der Fall ist? Nach den 16 "Gärten" zu urteilen, die wir unten für Sie gesammelt haben, würden wir das nicht sagen... Offenbar gibt es Menschen, die das Glück haben, einen Außenraum zu haben, aber absolut nichts tun, um ihn ein wenig aufzuwerten. Im Gegenteil, sie machen es hässlich, traurig, ungepflegt, zu voll oder zu leer, bis sie die Ergebnisse in Bildern erhalten. Weder Blumen, noch Bäume, wenig Farben und viel, viel Trostlosigkeit. Urteilen Sie selbst: Wie würden Sie sich in diesen Gärten fühlen... nicht sehr einladend?

1. Gärten? Nein: Steinkäfige.

2. Die Idee, den Hang auszunutzen, wäre vielleicht gut gewesen, aber ein bisschen mehr Geschmack hätte nicht geschadet...

Advertisement

3. Der riesige Adler und die anderen Statuen machen das Ganze ziemlich verstörend...

4. Vielleicht wollte es eine Art "Kunstwerk" sein... aber das Ergebnis ist nicht das einladendste!

5. Vielleicht haben sie in dieser Firma aufgehört, die Gärtner zu bezahlen: wenn das die "grünen" Flächen sind...

Advertisement

6. Warum zementieren, wenn es eine schöne blumige Fläche geben könnte?

7. Auf dem Schild steht: "Den Kies nicht betreten": Hoffen wir, dass es früher oder später in der Mitte etwas Grün gibt...

Advertisement

8. Anstatt sich an dieser grauen und steinigen "Komposition" zu versuchen, könnten Sie vielleicht mit Pflanzen und Blumen experimentieren...

9. Und das ist der Garten eines Kindergartens? Die Kinder werden sicherlich nicht sehr glücklich sein...

Advertisement

10. Es war ein schöner Garten, groß, grün und geräumig. Bis ich ihn versehentlich in Brand steckte, als ich eine Party schmiss...

11. Das ist es, was unsere Grünfläche jedes Mal wird, wenn es regnet...

12. Von Angesicht zu Angesicht mit der ... künstlichen Natur

13. Vielleicht sind es ein paar Statuen zu viel, was es irgendwie gruselig macht...

14. Die Traurigkeit in Gestalt eines Gartens

15. Pflanzen sind gut, aber um sie herum könnte man Blumen pflanzen, ein bisschen Gras hinterlassen: kurz gesagt, einen Garten anlegen!

16. Es ist nicht der beste Empfang, besonders wenn es dunkel ist...

Was meinen Sie dazu? Haben Sie sich jemals vor solch albtraumhaften Gärten wiedergefunden?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.