Ein Video zeigt zum ersten Mal überhaupt die Landschaften des Mars in 4K: die Bilder sind atemberaubend - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Video zeigt zum ersten Mal überhaupt…
In Italien gibt es ein kleines Dorf mit einem herzförmigen See, der alle Besucher mit seiner Schönheit verzaubert 10 Schauspieler, die eine unglaubliche Ähnlichkeit mit den Prominenten zeigten, die sie spielten

Ein Video zeigt zum ersten Mal überhaupt die Landschaften des Mars in 4K: die Bilder sind atemberaubend

Von Barbara
1.459
Advertisement

Das Wissen über den Mars stellt seit langem eine echte Grenze der gegenwärtigen und zukünftigen Weltraumforschung dar. Der "Rote Planet" ist der Himmelskörper, der sicherlich die größte Aufmerksamkeit - und die größten Phantasien der "Kolonisierung" - von uns Menschen, vor allem der wissenschaftlichen Gemeinschaft, auf sich zieht. Es ist kein Zufall, dass es im Laufe der Jahre aufeinanderfolgende Sondierungsmissionen gab, die zum Ziel hatten, die möglichen Lebensbedingungen auf dieser "Welt" 50 Millionen km von unserer Heimat entfernt zu überprüfen.

Unter den verschiedenen Experimenten, den verschiedenen Verifizierungen und Simulationen gibt es hin und wieder direkte Zeugnisse der Raumschiffe, die zum Mars geschickt wurden, um "den Boden zu spüren", und diejenigen, die wir Ihnen gleich zeigen werden, von der NASA verbreitet und von den ElderFox-Dokumentarfilmen zusammengestellt, sind wirklich faszinierend. Die heutige Technologie, angewandt auf die Raumfahrt, ermöglicht es uns, detaillierte Informationen zu erhalten, was bis vor einigen Jahren schlicht undenkbar war.

Der Film und die Bilder stammen von den drei berühmten Mars Rover Spirit, Opportunity und Curiosity, und ihren hochauflösenden Kameras, die uns eindrucksvolle Aufnahmen und Videos liefern konnten, echte Postkarten aus einer fernen Welt, von der man aber glaubte, sie würde immer näher kommen.

 

Insbesondere das Video, das das Material der Weltraumbehörde zusammenstellt, ist in 4K, also in sehr hoher Auflösung, und dies ist das erste Mal überhaupt, wie die NASA selbst erklärt, dass uns die Landschaften des Planeten auf so realistische Weise offenbart werden. Es fühlt sich fast so an, als könne man sie berühren.

 

Advertisement

Das größte Problem, dem wir uns im Hinblick auf die Bilder des Mars Rovers stellen müssen, ist die Datenübertragungsgeschwindigkeit, die es uns oft nicht erlaubt, in der gewünschten Zeit große Ergebnisse zu erzielen.

Die Kombination der Bilder der Raumschiffe hat jedoch zu diesem beeindruckenden Ergebnis geführt, das nur mit der Neugierde derjenigen zu bewundern und zu betrachten ist, die sich zum ersten Mal vor einer neuen Welt befinden, so als ob wir dort wären, um sie mit unseren "irdischen" Augen zu betrachten.

 

Unter diesem Link finden Sie das spektakuläre Video, das die Marslandschaften in 4K zeigt:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=268&v=ZEyAs3NWH4A&feature=emb_logo

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.