Exolung, das Tauch-Atemschutzgerät, das "unbegrenzten" Sauerstoff für diejenigen liefert, die das Tauchen lieben - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Exolung, das Tauch-Atemschutzgerät,…
Bienengift soll in der Lage sein, selbst die aggressivste Form von Brustkrebs zu töten: So eine neue Studie Ein Video zeigt 6 Wassersäulen im Golf von Mexiko: ein ebenso beunruhigendes wie faszinierendes Phänomen

Exolung, das Tauch-Atemschutzgerät, das "unbegrenzten" Sauerstoff für diejenigen liefert, die das Tauchen lieben

Von Barbara
1.711
Advertisement

Es heißt Exolung und ist ein Prototyp eines künstlichen Beatmungsgerätes, das schon bald die Art und Weise der Erforschung der Unterwasserwelt sowohl für Berufs- als auch für Amateurtaucher verändern könnte. Dieses Modell, das noch nicht auf dem Markt ist, wurde vom österreichischen Porsche-Ingenieur Jörg Tragatschnig patentiert und ermöglicht es Ihnen, so lange Sie wollen mit einer unbegrenzten Sauerstoffzufuhr unter dem Wasserspiegel zu bleiben.

image: Exolung

Exolung ist ein künstliches Beatmungsgerät, das in der Lage ist, den Taucher beim Tauchen praktisch unbegrenzt mit Sauerstoff zu versorgen, denn das Modell produziert Sauerstoff, indem es die Bewegungen der Person unter Wasser in Luft umsetzt. Vorerst wurde dieses Atemschutzgerät für seichte Unterwasserebenen konzipiert, da es auch einen etwa 5-7 Meter langen Schlauch enthält, der die Boje an der Wasseroberfläche mit dem Unterwasser-Atemschutzgerät verbindet, das der Experte oder der Enthusiast wie einen Rucksack an sich selbst befestigt trägt.

 

image: Exolung

Im Inneren dieser Atemschutzmaske befindet sich ein faltbarer Innenschlauch, der den Luftdurchgang von der Boje zum Schlauch bis zu dem am Taucher befestigten Behälter moduliert. Streckt der Taucher seine Beine zum Schwimmen aus, gelangt die Luft von der Boje zum Schlauch, bis sie im faltbaren Innenschlauch gespeichert ist. Werden die Beine zurückgezogen, wird die Luft praktisch eingeatmet.

Diese Operation ermöglicht es dem leidenschaftlichen Taucher, in mittel-niedriger Tiefe unter der Wasseroberfläche zu schwimmen, mit einem praktisch unbegrenzten Vorrat an Luft.

 

 

Advertisement
image: Exolung

Das Modell Exolung ist zudem platzsparend, sehr praktisch und sehr funktionell: Es sollte erst nach Gebrauch gereinigt werden, hat ein Gesamtgewicht von nur 3,5 kg und ist äußerst kompakt. Der Marktpreis, auch wenn er noch nicht im Handel debütiert hat, beträgt 300 Euro für das Basismodell, während er für das Modell mit dem an der Boje befestigten Rohr auf der Oberfläche von 7 Metern Länge unter 500 Euro liegt.

image: Exolung

Die Firma, die es herstellte, beschrieb es wie folgt: "Die Idee war, eine Erweiterung der üblichen Tauchausrüstung (Flossen, Schutzbrille, Schnorchel) zu schaffen, die einfach, robust und wirtschaftlich ist, ohne zu viel Wartung und absolut kein Nachladen erfordert. Exolung ist ein neuer und einzigartiger Ansatz für das Tauchen und die Nutzbarkeit in flachem Wasser. Es ist auch angenehm, es im Schwimmbad zum Training zu benutzen, ebenso wie für Unterwassergymnastik oder Yoga".

Ist dies der Beginn einer kleinen Revolution in der Kunst des Tauchens?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.