Das Foto einer Schildkröte mit dem "Mittelfinger" gewann die Comedy Wildlife Awards 2020 - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das Foto einer Schildkröte mit dem…
Die 21 ungewöhnlichsten Katzen, geboren mit einem besonderen Fleck auf dem Fell, der sie einzigartig auf der Welt macht Erweiterte Kreativität: 18 Menschen, die ihre schwierigen Situationen auf die extravaganteste Weise gelöst haben

Das Foto einer Schildkröte mit dem "Mittelfinger" gewann die Comedy Wildlife Awards 2020

Von Barbara
754
Advertisement

Nicht alle Tiere lassen sich gerne fotografieren. Während einige geboren zu sein scheinen, um vor den Kameras der Menschen um sie herum zu posieren, scheinen andere widerwillig zu sein und lassen die Gelegenheit nicht aus, denen, die sie in Momenten der Privatsphäre fotografieren, etwas Empörung zu zeigen.

Offensichtlich gibt es keine Beweise dafür, aber es scheint so, wenn man sich die Naturfotografie ansieht, die mit den 2020 Comedy Wildlife Photografy Awards ausgezeichnet wurde. Der Wettbewerb, der die gewagtesten und unterhaltsamsten professionellen Aufnahmen des Tierreichs zusammenbringt, hat endlich einen Gewinner. Es ist Mark Fitzpatrick, dem es gelang, die "mürrische" Schildkröte namens Terry zum richtigen Zeitpunkt zu fangen. Der Grund? Das merkt man sofort!

Beim Schwimmen vor der Küste von Lady Elliots wunderschöner Koralleninsel in Australien hatte der Fotograf Fitzpatrick eine Begegnung mit einem Meerestier, das seine Gesellschaft damals offensichtlich nicht mochte. Die mürrische Schildkröte, die den Spitznamen Terry trägt, scheint dabei erwischt worden zu sein, wie sie den "Mittelfinger" in Richtung Mark hob.

Der mürrische Gesichtsausdruck, der erhobene "Finger" und das perfekte Timing sorgten für einen, gelinde gesagt, denkwürdigen Schuss, der den erhaltenen Preis mit Sicherheit verdient hat. Unter den 42 Finalisten des Wettbewerbs wurde Fitzpatrick zum Gesamtsieger gekürt: Sein Foto stieß bei den Juroren auf fast einhellig positive Resonanz. Schließlich sollen die Comedy Wildlife Photography Awards die Öffentlichkeit zum Lachen bringen und sie gleichzeitig für Themen wie den Respekt vor der Natur und geschützten Tierarten sensibilisieren.

Die Schildkröte Terry - und Mark Fitzpatrick - haben ihr Bestes gegeben: Der Fotograf hat nun Anspruch auf eine Safari in Kenia und eine Nikon-Kamera als Preise. Ist sein Bild nicht schön?

Tags: TiereWitzigFotografie
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.