Immer mehr Menschen entscheiden sich für das Wohnen in Mini-Häusern: kleine, billige und superpraktische Häuser - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Immer mehr Menschen entscheiden sich…
Eine Künstlerin stellt sich vor, wie die Figuren der Geschichte heute ausgesehen hätten: Ihre Werke sind erstaunlich 16 Bilder voller Pech, die selbst den ruhigsten Menschen erzürnen würden

Immer mehr Menschen entscheiden sich für das Wohnen in Mini-Häusern: kleine, billige und superpraktische Häuser

Von Barbara
976
Advertisement

Viele Male haben wir Ihnen von Menschen erzählt, die, ihrer Bräuche überdrüssig, eher unkonventionelle Lebensentscheidungen getroffen haben und in völlig ungewöhnliche, wenn auch nicht weniger "kluge" und würdevolle Wohnungen gezogen sind. Worüber reden wir hier? Sogenannte Mini-Häuser (Tinyhouses auf Englisch), originelle, ökologisch nachhaltige, transportable Wohnlösungen, die auf wenigen Quadratmetern wirklich alles enthalten können, was Sie brauchen.

Klein, aber funktional: Mit dieser im Kopf gut eingeprägten Regel entscheiden sich immer mehr Menschen, auch aus wirtschaftlichen Gründen, für eine solche Erfahrung. Nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch in Europa und anderen Teilen der Welt. Wenn Sie also denken, dass Ihre 60-70-Quadratmeter-Wohnung "klein" ist, finden Sie heraus, wie Sie auch in viel kleineren Räumen friedlich leben können.

Minimalistisch, aber ohne Komfort, Unabhängigkeit und Zweckmäßigkeit aus den Augen zu verlieren. Wir könnten also die Gründe für den Kauf oder den Bau eines Mini-Hauses, vielleicht auf Rädern, zusammenfassen, ein Detail, das es zu 100% anpassungsfähig macht. Keine Fundamente also, aber viele Lösungen im Namen der Ausbeutung jedes Zentimeters. Und oft sind die Zentimeter nur sehr wenige...

 

Joel Weber, der amerikanische Student, der mit seinen eigenen Händen ein Holzhaus auf Rädern entworfen und gebaut hat, weiß etwas darüber. Ausgehend von einem sehr einfachen Wagen hat dieser geniale Junge sein mobiles "Nest" gebaut, mit Küche, Wohn-, Schlaf- und Badezimmer. Alle mit einer herrlich rustikalen, aber supergemütlichen Atmosphäre.

 

Advertisement

Ein bisschen wie Scott Brooks, ein anderer junger Amerikaner, der ein wirklich kleines Lagerhaus in einen Wohnraum verwandelt hat, der mit allem ausgestattet ist, was man braucht, auch dank der Verwendung von Recyclingmaterial, und damit sehr wenig Geld ausgibt.

Ja, denn Bezahlbarkeit ist eine der "obligatorischen" Anforderungen an diese winzigen Häuser, eine Wahl, die vielen Männern und Frauen, die unabhängig leben wollen, ohne ein Vermögen für ein Haus oder ein Zimmer zahlen zu müssen, perfekt erscheint. Was könnte also besser sein als ein besonderer Ort und sogar überall transportierbar?

Die Einrichtungslösungen sind genial und auf extreme Platzersparnis ausgerichtet: Alles muss "zusammenpassen", in Umgebungen, in denen all die Überflüssigen keinen Platz finden. Wenn Sie die Idee testen wollen, sich aber von vielen alten Gegenständen nicht trennen können, dann ist ein Mini-Haus vielleicht nicht die richtige Lösung für Sie!

Advertisement

Wenn Sie es stattdessen als eine konkrete Möglichkeit in Betracht ziehen, sollten Sie wissen, dass Sie eine ganz besondere Entscheidung treffen, die über den Tellerrand hinausgeht und mit der Umwelt konform ist. Die Energiequellen, die diese Häuser antreiben, sind in der Tat oft erneuerbar, schadstoffarm und daher umweltfreundlich.

Kurz gesagt: Wenn Sie sich vorstellen können, in einem so kleinen, aber einladenden und funktionalen Raum zu leben, können die Mini-Häuser aus verschiedenen Blickwinkeln eine wirklich gute Wahl sein. Sicher, vielleicht werden Sie nicht in der Lage sein, Dutzende von Menschen zum Essen einzuladen oder besonders geräumige Möbel zu kaufen, aber Anpassungsfähigkeit und Praktikabilität sind in gewissem Sinne auch Übungen in List und Logik, meinen Sie nicht?

Advertisement

Was meinen Sie dazu? Würden Sie jemals daran denken, in einem dieser winzigen Häuser zu wohnen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.