Ein Mädchen testet ihre DNA mit einem Do-it-yourself-Kit und entdeckt, dass ihr biologischer Vater ein Milliardär ist - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Mädchen testet ihre DNA mit einem…
Dieses kleine italienische Dorf liegt drei Monate im Jahr im Schatten: Ein großer Spiegel beleuchtet die Häuser 15 Frauen, die trotz ihrer großen Leistungen von der Geschichte übergangen wurden

Ein Mädchen testet ihre DNA mit einem Do-it-yourself-Kit und entdeckt, dass ihr biologischer Vater ein Milliardär ist

Von Barbara
996
Advertisement

In den letzten Jahren, auch dank verschiedener Marketing-Kampagnen, die viel in den sozialen Netzwerken gedreht haben, gibt es viele Menschen, die beschlossen haben, ihre DNA mit speziellen Kits zum Verkauf im Web zu testen. Der Grund? Um etwas mehr über Herkunft, Abstammung, Stammbäume und "Mischungen" von oft unterschiedlichen und unerwarteten ethnischen Gruppen herauszufinden.

Und genau auf der Überraschung, die diese Do-it-yourself-Tests erzeugen, und auf den Geheimnissen, die sie enthüllen können, basiert die Geschichte, die wir Ihnen gleich erzählen werden. Die Protagonistin ist Cat McDonald, ein amerikanisches Mädchen, das auf TikTok der Welt ihre Geschichte und die unglaubliche Entdeckung, die sie in ihren Händen hielt, erzählte.

Irisch? Nein, danke. Obwohl Cat von ihrer irischen Abstammung überzeugt war, offenbarte ihr AncestryDNA-Kit, das sie von ihrem Vater geschenkt bekam - der beschloss, es auch dem Rest der Familie zu geben - etwas anderes. Sie ist zu 75 % Norwegerin, Deutsche und  Britin, aber das ist noch nicht alles.

Bei der Überprüfung der Übereinstimmung mit der DNA ihres Vaters kam die höchst unerwartete Entdeckung: Cats genetische Daten stimmten nicht mit denen ihres Vaters überein. "Er war es einfach nicht", beschrieb sie das Geschehen. An diesem Punkt blieb nur noch, reinen Tisch zu machen, ihre Eltern zu konfrontieren und herauszufinden, wer ihr Elternteil wirklich war.

Obwohl die Ergebnisse des Tests alle schockierten, beschloss Cat weiterzumachen, nur um herauszufinden, dass ihr biologischer Vater kein anderer ist als ein Milliardär, CEO eines großen Unternehmens und mit drei Töchtern. Für Cat war die Geschichte damit noch nicht zu Ende, denn sie beschloss sofort, sich mit dem Mann zu treffen, auf der Suche nach klaren Antworten über ihre Vergangenheit.

Trotz ihrer Bemühungen weigerte sich der angebliche biologische Vater der Frau, sich mit ihr zu treffen und ließ sie mit zahlreichen Fragen zurück. Milliardärsvater hin oder her, McDonald schwor sich, glücklich zu sein, wie sie ist, mit ihren Lieben und ihrem Leben, das sie nicht ändern möchte. Eine Geschichte, die wirklich unglaublich ist und die Sie zum Nachdenken bringt: Würden Sie jemals wissen wollen, woher Sie kommen, auf die Gefahr hin, schockierende Entdeckungen zu machen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.