Zwei Verliebte werden für 3 Monate aneinander gekettet: Sie wollen ihre Liebe testen - Curioctopus.de
x
Zwei Verliebte werden für 3 Monate…
19 Fotos von Katzen, die sich absolut nicht um den persönlichen Freiraum ihrer Besitzer kümmern Hijab mit

Zwei Verliebte werden für 3 Monate aneinander gekettet: Sie wollen ihre Liebe testen

06 März 2021 • Von Barbara
1.020
Advertisement

Wenn Ihnen Ihr Partner wirklich am Herzen liegt, gibt es viele Möglichkeiten, sich selbst einen Liebesbeweis zu geben. Es gibt diejenigen, die den klassischen Weg der Blumen wählen, diejenigen, die einen Brief schreiben, diejenigen, die etwas Wertvolles schenken, diejenigen, die versuchen, die Wünsche des anderen zu erfüllen, vielleicht einige Einstellung zu verbessern und es gibt diejenigen, die stattdessen entscheiden, 3 lange Monate in engem Kontakt mit seiner Hälfte zu verbringen.

Ein enger und starker Kontakt wie die Glieder einer Kette. Ja, denn die beiden ukrainischen Freunde, die Protagonisten unserer Geschichte, haben beschlossen, dass es an der Zeit war, ihre Beziehung auf eine ungewöhnliche Art und Weise zu testen, mehr denn je entschlossen, einen Rekord aufzustellen. Also haben sie sich am Valentinstag aneinander gekettet, und ihr Plan ist es, 3 Monate lang nicht frei zu kommen!

via: Daily Mail
image: ICTV/Youtube

Wenn Sie anfangs etwas verwirrt waren, keine Sorge: Sie sind nicht der Einzige. Würden Sie jemals daran denken, 3 lange Monate von Angesicht zu Angesicht mit Ihrem Partner zu verbringen, so nah, um nur durch ein Kettenglied "getrennt" zu sein?

Das war die Idee von Alexander und Viktoria, zwei ukrainischen Verliebten aus Charkiw, die sich auf ein ebenso kurioses wie absurdes Experiment einließen, das, wenn es gelingt, einen echten Rekord aufstellen wird. Die kurze Kette, die ihre Handgelenke verbindet, ist nahezu unzerstörbar, hat keine Schlüssel und ist so verschlossen, dass sie sich nicht lösen können. Es scheint also, dass die beiden sich nur mit Hilfe des Rettungsdienstes dazu entschließen können, wieder unabhängig zu werden.

 

"Wir sind zusammengeschweißt und wollen den Rekord brechen", ließen sie verlauten. Denken Sie einen Moment darüber nach: Es kann nicht einfach sein, jede Bewegung, jede Situation, selbst die privateste und vielleicht peinlichste während des ganzen Tages, mit einer anderen Person zu teilen. Und es ist für Viktoria und Alexander keineswegs ein zeitlich begrenztes "Spiel", vielleicht nur für 24 Stunden: Sie werden 3 Monate lang angekettet bleiben.

 

 

Advertisement
image: ICTV/Youtube

Waschen, essen, schlafen, arbeiten, ihre Bedürfnisse erfüllen: Es ist sicherlich eine ziemlich bizarre Art, die Stärke und Stabilität einer Beziehung zu testen. Wenn die beiden diesen Test bestehen, wird ihre Beziehung gestärkt, sie werden sich wirklich in jeder Hinsicht zu akzeptieren wissen. Oder wer weiß, vielleicht können sie sich nicht mehr so gut ausstehen wie früher, angesichts der langen Zeit, die sie auf super-nahem Abstand verbracht haben?

 

image: ICTV/Youtube

Das werden wir erst mit der Zeit herausfinden. In der Zwischenzeit haben diese Partner sicher gewusst, wie man die ganze Welt über sie sprechen lässt. Was meinen Sie dazu? Würden Sie jemals 3 Monate, das sind 90 Tage, 720 Stunden und 43.200 Minuten, an Ihren Partner gekettet verbringen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.