Wenn das Doodle zur Kunst wird: 18 Seiten auf die genialste und witzigste Art "vandalisiert" - Curioctopus.de
x
Wenn das Doodle zur Kunst wird: 18 Seiten…
Retro-Futurismus: 15 Bilder zeigen, wie man sich die Zukunft in der Vergangenheit vorgestellt hat 18 irritierende Fotos zeigen, wie es ist, mit

Wenn das Doodle zur Kunst wird: 18 Seiten auf die genialste und witzigste Art "vandalisiert"

25 März 2021 • Von Barbara
3.559
Advertisement

Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit? Wir sind sicher, dass viele nostalgische Erinnerungen an sie haben, auch wenn sie schon so lange zurückliegen. Zu den weniger angenehmen Dingen, als wir Schüler waren, gehörten sicherlich die langweiligen Unterrichtsstunden, die nie zu enden schienen und unsere Gedanken an Orte weit weg vom Klassenzimmer zogen.

Genau in diesen Momenten begann die Phantasie zu wandern und bezog alles mit ein, was wir vor Augen hatten. Bücher, Stifte und Bleistifte wurden so zu den Werkzeugen, mit denen man seine Kreativität entfesseln konnte. Wie? Offensichtlich mit Kritzeleien! Einfache abstrakte Zeichnungen, Schriftzüge oder echte super-aufwendige Zeichnungen "vandalierten" die makellosen Seiten unserer Bücher. Entdecken Sie 18 brillante und urkomische Beispiele in den Fotos, die wir unten gesammelt haben!

1. Wenn der Unterricht besonders langweilig ist...

Es bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als sich mit einem guten Stift auszustatten und Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen: Hier sind wir bei den wirklich fortgeschrittenen Stufen des "Doodlings"!

2. Seien wir ehrlich: Wer hatte noch nie so viel Spaß in der Schule?

Wenn Ironie auf Genialität trifft!

Advertisement

3. Bereit für eine gute Fahrt auf seinem Motorrad!

Das Buch mag ruiniert sein, aber man muss sagen, dass hier eine großartige Arbeit geleistet wurde, finden Sie nicht auch?

 

 

4. Es sieht wirklich so aus, als wäre die Seite so gedruckt worden!

5. Nie war ein 90er-Jahre-Musik-Zitat so treffend!

image: Wordex/reddit

"What is love? Baby don't hurt me" rezitierte einen sehr berühmten Tanzhit von Haddaway. Erinnern Sie sich daran? Offensichtlich ist derjenige, der dieses Buch geschrieben hat, ein Fan von ihm!

Advertisement

6. Ah! Das Überraschungsmoment: genial, dem ist nichts hinzuzufügen.

7. Ein Buch mit Superkräften!

image: Imgur
Advertisement

8. Ein Doodle, das den technischen Fortschritt zeigt

Es scheint trivial, aber diese Kritzeleien sind eine großartige Übung für die Vorstellungskraft. Es ist in der Tat nicht so offensichtlich, von einem einfachen Bild auszugehen und sich alles anders vorzustellen, so wie in diesem Fall. Es gibt sogar wissenschaftliche Studien, die ihre Wirksamkeit als stressabbauende und konzentrationsfördernde Aktivitäten belegen, wussten Sie das?

 

 

9. Sehen Sie sich an, was sie aus einfachen Symbolen geschaffen haben!

Advertisement

10. Es fehlte das Ende...

Es sieht wirklich so aus, als wäre es gedruckt worden: eine Gymnastik, die nicht gut ausgegangen ist!

 

11. Hände hoch: ein Raubüberfall zwischen den Seiten des Buches!

12. Ein einfaches Foto reicht aus, um eine ganze Welt darum herum zu bauen!

13. Mathematische Berechnungen brauchen Zeit zum Nachdenken....

Manchmal, wie in diesem Fall, sind es die gleichen Figuren in den Büchern, die Doodles anziehen!

14. Wie man einen wissenschaftlichen Text weniger langweilig gestaltet

image: Imgur

15. Sieht aus, als hätte die leere Stelle darauf gewartet!

16. Eine ziemlich merkwürdige Nahrungskette

image: Imgur

Alles, was es brauchte, war ein kleiner Einblick, und die unglaublichsten Szenen tauchten zwischen den Seiten unserer Bücher auf, so wie diese hier!

17. Brillant, aber auch lustig!

18. Die Wartezeit im Restaurant war so lang, dass er Zeit hatte, dieses kleine gekritzelte Kunstwerk anzufertigen

image: Imgur

Wie steht es mit Ihnen? Hüten Sie Ihre Bücher eifersüchtig, ohne sie zu "vandalisieren", oder lassen Sie sich von der Kunst des Kritzelns hinreißen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.