22-jähriges Mädchen heiratet 63-jährigen Mann: "Wir haben gelernt, mit Kritik zu leben" - Curioctopus.de
x
22-jähriges Mädchen heiratet 63-jährigen…
15 Menschen, die mit gewagten Haarschnitten die Grenzen des guten Geschmacks überschritten haben Ténéré: der isolierteste Baum der Welt, der von einem betrunkenen LKW-Fahrer gefällt wurde

22-jähriges Mädchen heiratet 63-jährigen Mann: "Wir haben gelernt, mit Kritik zu leben"

24 Mai 2021 • Von Barbara
1.334
Advertisement

"Liebe kennt kein Alter": Wie oft haben wir diesen Satz schon gehört? Können zwei Menschen mit vielen Jahren Unterschied noch ein glückliches Leben führen oder wirken sich die unterschiedlichen Gewohnheiten und Erfahrungen negativ auf die Beziehung aus? Trotz der Tatsache, dass es viele Paare gibt, deren Protagonisten ein sehr unterschiedliches Alter haben, hegt die Gesellschaft immer noch Vorurteile und Zweifel an der Echtheit - und manchmal sogar am "Sinn" - des Gefühls, das zwei Menschen unterschiedlicher Generationen verbindet. Dies ist die Geschichte von Jeffrey Oberman und seiner Frau Alex: Er ist 63 und sie ist 22.

via: HuffPost
image: Huffpost

Manche Leute sagen, er sehe aus wie ihr Vater oder sogar wie ihr Großvater, und es mag auch so erscheinen, aber diese beiden Menschen verbindet ein reines Gefühl: Sie haben sich verliebt, geheiratet und leben ein glückliches Leben zusammen, trotz des Klatsches und der Kritik, der sie ausgesetzt sind. Jeffrey erzählte seine Geschichte: Sie lernten sich dank ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Hunde kennen, und es war Liebe auf den ersten Blick. So begannen sie sich zu fühlen, obwohl sie weit weg wohnten. Aber die Schwierigkeiten hielten sie nicht auf, und obwohl sie einige Ängste hatten, fühlten sie etwas so stark, dass sie beschlossen, herauszufinden, was es war.

Die Mutter des Mädchens, 10 Jahre jünger als Jeffrey, war sehr skeptisch und hatte Angst vor dieser Beziehung. Als Alex ging, um Jeffrey zu treffen, einigten sich die beiden auf ein "Geheimwort", das das Mädchen benutzen sollte, wenn sie in Gefahr war. Innerhalb eines Jahres nach ihrem ersten Treffen waren Jeffrey und Alex verheiratet. Und mit den Vorurteilen, den Blicken der Leute und den Zweifeln von Freunden und Familie haben sie gelernt, damit zu leben. Ihre Beziehung könnte jetzt nicht stärker und vollständiger sein.

 

Jeffrey sagt: "Manchmal, wenn ich Alex nachts im Arm halte und sie über eine besonders grausame Episode mit bigotten Kommentaren über die Legitimität unserer Vereinigung tröste, ertappe ich mich dabei, wie ich ihr immer wieder dasselbe sage: Am Ende ist Erfolg die beste Rache. Ich bezweifle, dass in zwanzig Jahren noch jemand den Grund für unsere Ehe in Frage stellen wird. In einer Zeit, in der fast die Hälfte aller Ehen in Scheidung endet, wird eine langfristige Beziehung, die überlebt und gedeiht, selten in Frage gestellt. Ich hoffe, ich lebe lange genug, um diesen Moment zu genießen."

Was meinen Sie dazu?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.