Wo ist der Rest des Babys geblieben? Die optische Täuschung, die die Menschen verwirrt - Curioctopus.de
x
Wo ist der Rest des Babys geblieben?…
Der Eigentümer erhöht die Miete, obwohl das Haus in einem schlechten Zustand ist: Der Mieter rächt sich Eine Firma entwickelt die Kofferraumtasche, um Babyfische auf Spaziergänge mitzunehmen

Wo ist der Rest des Babys geblieben? Die optische Täuschung, die die Menschen verwirrt

21 Mai 2021 • Von Barbara
9.438
Advertisement

Wir sehen wirklich alle möglichen Dinge im Web: Wir sollten es inzwischen besser wissen. Und doch werden wir hin und wieder Zeuge von Szenen, die uns für ein paar Sekunden verblüffen und unser logisches Denkvermögen auf die Probe stellen. Genau wie die, die wir Ihnen gleich zeigen werden.

Was ist das? Eine kuriose optische Täuschung, die zunächst den Eindruck erweckt, dass ein Kind buchstäblich im Beton des Bürgersteigs versinkt. Es gibt keine Fotobearbeitung und keinen "Trick": Das Foto wurde so aufgenommen, wie Sie es sehen, und es dauerte nur sehr kurze Zeit, bis es im Internet die Runde machte und zu einem viralen Phänomen wurde. Worauf warten Sie dann noch? Sind Sie bereit, sich selbst auf die Probe zu stellen und es zu entschlüsseln?

via: News18

"Wo ist der Rest meiner Tochter? Hier, ich kann es jetzt sehen, kannst du es auch?", lautet der Titel des Beitrags auf Reddit, mit dem der Nutzer MK24ever das Foto zunächst teilte. Wie sich herausstellte, war das kleine Mädchen auf dem Foto ihre eigene Tochter, und ihr "Missgeschick" auf dem Bürgersteig wurde in den sozialen Netzwerken überall bekannt. Auf Twitter hat sie sich den Hashtag #onceyouseeit verdient, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Wenn Sie es sehen, wissen Sie: Wir könnten nicht mehr zustimmen. Auch wenn das Sehen, seien wir ehrlich, ein paar Momente dauert! Es ist wirklich leicht, von diesem Bild verwirrt zu werden. Das kleine Mädchen sieht fast zerschnitten aus, als würde der Bürgersteig sie langsam verschlucken, fast so, als wäre er aus Treibsand gemacht. Schauen Sie also genau hin und schärfen Sie Ihren Blick, denn die Lösung ist einfacher und offensichtlicher als Sie denken. Seit das Foto gepostet wurde, gab es Tausende von Kommentaren. Viele Leute haben zugegeben, dass sie die Kommentare anderer Leute lesen mussten, um die Wahrheit herauszufinden, und gestanden, dass sie minutenlang brauchten, bevor sie es verstanden.

"Ich konnte es nicht sehen, bis ich es sah, jetzt kann ich es nicht ungesehen machen!", schrieb ein Benutzer. Es gab sogar Leute, die es als "optische Täuschung des Jahres" bezeichneten. Wie seid ihr damit umgegangen? Haben Sie herausgefunden, was die Lösung ist? Wenn Sie immer noch verwirrt sind und versuchen, herauszufinden, wo der Rest des Kindes geblieben ist, hier ein Tipp: Konzentrieren Sie sich auf ihren Ellbogen.

Vergessen Sie nicht, uns in den Kommentaren mitzuteilen, wenn Sie es herausgefunden haben!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.