Saudische Frauen können künftig ohne die Erlaubnis eines Mannes reisen und allein leben - Curioctopus.de
x
Saudische Frauen können künftig ohne…
Er renoviert sein Wohnzimmer und entdeckt einen 500 Jahre alten Brunnen mit einem mittelalterlichen Schwert Jüngere Menschen können ihre grauen Haare wieder los werden, wenn der Stress reduziert wird: Die Studie

Saudische Frauen können künftig ohne die Erlaubnis eines Mannes reisen und allein leben

03 Juli 2021 • Von Barbara
803
Advertisement

Ob ledig, geschieden oder verwitwet, Frauen können allein leben und ohne die Erlaubnis eines Mannes reisen. Wenn Sie denken, dass dies eine absurde oder offensichtliche Phrase ist, sollten Sie wissen, dass dies in bestimmten Realitäten der Welt, wie z. B. in Saudi-Arabien, nicht so ist.

Hier lassen staatliche Gesetze Dinge nicht zu, die in anderen Teilen der Welt ganz selbstverständlich und legal sind. Um umzuziehen oder sich zu entscheiden, allein zu leben, brauchen saudische Frauen die Zustimmung eines männlichen Vormunds (des wali), zumindest bis jetzt. Die Behörden haben in der Tat beschlossen, die Karten auf dem Tisch zu ändern und endlich eine wichtige Seite - wenn auch eine kleine - im Namen der Gleichberechtigung zu schreiben, die noch lange nicht erreicht ist.

Dies wurde von der lokalen Presse berichtet und unterstrich die Entscheidung, Absatz B des Artikels 169 des "Gesetzes über das Verfahren vor Scharia-Gerichten" aufzuheben. Der Text, der diese Aspekte des Lebens von Frauen peremptorisch regelt, wurde dahingehend geändert, dass "eine erwachsene Frau das Recht hat zu wählen, wo sie lebt" und dass "ihr Vormund sie nur anzeigen kann, wenn er Beweise hat, dass sie ein Verbrechen begeht".

Mit diesem neuen Gesetz "können Familien nicht mehr gegen Töchter vorgehen, die sich dafür entscheiden, allein zu leben", sagte Rechtsanwalt Naif Al Mansi in einem Interview mit der lokalen Presse. Es ist nicht wenig, wenn man bedenkt, dass die Klagen gegen Frauen, die "schuldig" sind, illegale Handlungen begangen zu haben, nur weil sie für ihre Erziehungsberechtigten unannehmbar sind, in Saudi-Arabien viel häufiger sind, als man denkt.

 

Eltern, Ehemänner, aber auch Großeltern, Onkel oder andere Erziehungsberechtigte könnten eine Frau für Entscheidungen anprangern, die einen einfachen und grundlegenden Wunsch nach Unabhängigkeit und Emanzipation sowie nach unantastbaren und unveräußerlichen Rechten widerspiegeln. Im Laufe der Jahre gab es zahlreiche Gerichtsverfahren und Urteile zu diesem Thema. Jetzt, endlich, scheinen sich die Dinge für saudische Frauen zu ändern.

An Fortschritten hat es in den letzten Jahren nicht gemangelt, auch wenn der Weg zu echter Gleichberechtigung noch lang und beschwerlich ist. Es sind aber auch kleine Schritte wie diese, mit denen wir beginnen. Wir können nur hoffen, dass es in dieser Richtung weitergeht.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.