Was wäre, wenn Cartoon-Tiere menschlich wären? Ein Künstler verwandelt die berühmten Figuren unserer Kindheit - Curioctopus.de
x
Was wäre, wenn Cartoon-Tiere menschlich…
Braut bittet Gäste, Kinder zu Hause zu lassen: Dieser Unterwasser-

Was wäre, wenn Cartoon-Tiere menschlich wären? Ein Künstler verwandelt die berühmten Figuren unserer Kindheit

19 August 2021 • Von Barbara
870
Advertisement

Als Kinder haben wir uns alle in die Disney-Figuren verliebt und wurden in ihre Welten mit Prinzessinnen, Helden und gutherzigen, selbstlosen Tieren gezogen. Vielleicht haben Sie schon einmal ein Tier betrachtet und sich gefragt: "Wie würde es aussehen, wenn es ein Mensch wäre? Ein Künstler - Shannon Lee - machte sich an die Arbeit, um die Vorstellungen vieler Menschen in etwas Konkretes umzuwandeln, und zwar durch einen Prozess der Vermenschlichung: Tiere wurden zu menschlichen Figuren. Die neuen Figuren haben eine unglaubliche Ähnlichkeit mit ihren tierischen Vorbildern: die Form der Augen, die Merkmale der Nase, die bizarren Gesichtsausdrücke. Wir haben einige seiner besten Arbeiten ausgewählt: Welches ist Ihre Lieblingsfigur?

1. Einige Szenen aus "Der König der Löwen".

Shannon liebt es zu zeichnen und teilt ihre Leidenschaft und ihre Arbeit gerne auf Instagram, wo sie Tausende von Menschen mit ihren Illustrationen verzaubert. Von "König der Löwen" über "Ariel" bis hin zu "Aladdin" gelingt es der jungen Künstlerin, die charakteristischen Merkmale jeder Figur zu erhalten.

 

 

2. Aus "Susi und Strolch".

Shannon sagt, sie zeichne, seit sie ein Jahr alt war, als sie ihre Mutter malen sah, und seitdem nimmt sie immer wieder Pinsel in die Hand und versucht sich an Farben.

 

Advertisement

3. Und wir dürfen die Aristocats nicht verpassen.

Ihre Eltern und Freunde haben sie immer ermutigt: Sie haben immer an sie geglaubt und wussten, dass sie eines Tages ihre Leidenschaft zum Beruf machen würde.

 

4. Die Freundin von Stitch.

Als Teenager begann sie, Kunstunterricht zu nehmen, aber sie glaubte nicht genug an sich selbst: Also begann sie, in anderen Bereichen zu arbeiten.

 

 

5. Wenn Timon aus Der König der Löwen eine menschliche Figur wäre.

Doch dann begann sie, ihre Arbeit in den sozialen Medien zu teilen: Ihre TikTok- und Instagram-Profile wuchsen, und dort sah sie die Möglichkeit, ihre Kunst zu einem Beruf zu machen.

Advertisement

6. Was ist mit Pumba? Sie hätte es nicht besser machen können.

Shannon liebt es, Figuren zu verwandeln: Es ist eine Herausforderung, eine Tierfigur zu nehmen und sie in Formen, Farben und stilistische Entscheidungen zu übertragen, die sie menschlich machen.

7. Bambi: ein süßes kleines Kind mit Sommersprossen.

Shannon hört nie auf zu lernen und sich zu verbessern: Sie übt, macht Fehler, befolgt die Ratschläge ihrer Unterstützer und macht weiter.

 

Advertisement

8. Und auch Sebastian, eine der beliebtesten Figuren von Ariel.

Und was die fertigen Werke angeht, so überlassen wir Ihnen die Beurteilung.

9. Eine schöne Reproduktion von Rajah.

Können Sie das "tierische Alter Ego" einer menschlichen Figur erkennen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.