Die Influencerin gesteht, dass sie lebt, um ihrem Mann zu gefallen: "Ich glaube an traditionelle Werte" - Curioctopus.de
x
Die Influencerin gesteht, dass sie lebt,…
101-Jährige schickt Lebenslauf, um Arbeit zu finden: 6 Jahre später hat er seine Hochzeitsfotos immer noch nicht abgeliefert: Fotograf muss 22.000 Dollar Strafe zahlen

Die Influencerin gesteht, dass sie lebt, um ihrem Mann zu gefallen: "Ich glaube an traditionelle Werte"

18 August 2021 • Von Barbara
842
Advertisement

Viele Menschen kämpfen tagtäglich dafür, dass der Wert der Frau anerkannt wird und dass der Glaube, eine Frau zu sein, bedeutet, Ehefrau und Mutter im Dienste der Familie zu sein, überwunden wird. Es gibt immer noch Menschen, die an "traditionelle Werte" glauben, d. h. dass eine Frau sich um ihren Mann kümmern und ihn in jeder Hinsicht zufrieden stellen sollte. Monica Huldt ist eine Influencerin, die sagt, dass sie ihr Leben als Hausfrau liebt und jeden Tag mit dem Ziel aufwacht, ihrem Mann zu gefallen.

via: TheSun

Monica lebt mit ihrem Mann John in der Stadt Scottsdale (Arizona, USA) und gibt zu, dass sie die Bedürfnisse ihres Mannes im Blick hat - niemand hat sie dazu gezwungen, es ist ihre Entscheidung. Ihre Worte wurden jedoch breit diskutiert. Sie sagte: "Wenn er mich bittet, etwas Bestimmtes zu tun, bekommt er immer, was er will (...) wenn ich ihn treffe, ist er glücklich, und das macht mich glücklich. Ich habe nie nach einer großen Karriere gestrebt. Um ehrlich zu sein, möchte ich nicht arbeiten. Ich liebe es, eine Hausfrau zu sein und mich um meinen Mann zu kümmern. Seit ich den Film 'The Stepford Wives' gesehen habe, ist mir klar geworden, dass ich mein Leben genau so gestalten wollte.

 

 

Sie beschreibt ihren typischen Tag: Sie verbringt die meiste Zeit zu Hause, hält das Haus aufgeräumt und sauber, kümmert sich um ihren Körper, treibt ständig Sport und macht sich Gedanken über die Ernährung ihres Mannes. "John möchte, dass ich mich zu Hause gut anziehe, und er mag es nicht, wenn ich mich zu Hause schminke. Manche Frauen mögen es nicht akzeptieren, wenn man ihnen sagt, was sie zu tun haben oder was sie anziehen sollen, aber ich mag es, wenn er mir Anweisungen gibt. Einige Leute fragten Monica, ob sie Kinder haben möchte, und sie bejahte: Wenn sie kommen, will sie sie auf "traditionelle Weise" erziehen und ihrer Tochter beibringen, was es bedeutet, "eine gute Ehefrau" zu sein. Diese Worte lösten eine heftige Kontroverse aus: Viele Menschen waren erstaunt, dass einige Frauen immer noch nicht in der Lage sind, sich von Geschlechterstereotypen und -rollen zu befreien, die überwunden werden sollten. Es gibt jedoch nicht wenige Menschen, die die Frau unterstützen: Wer sind wir, dass wir ihre Vorstellung von Glück in Frage stellen?

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.