Riesiger Schwarm von 20.000 Bienen verfolgt zwei Tage lang ein Auto: Sie mussten die Königin retten - Curioctopus.de
x
Riesiger Schwarm von 20.000 Bienen verfolgt…
Mein Sohn hat meine Karriere und meine Ehe zerstört Zwei Jungs kreieren eine ökologische

Riesiger Schwarm von 20.000 Bienen verfolgt zwei Tage lang ein Auto: Sie mussten die Königin retten

05 September 2021 • Von Barbara
380
Advertisement

Obwohl wir oft an Hunde als anhängliche und treue Tiere denken, legt die Episode, von der wir Ihnen jetzt erzählen, nahe, dass Bienen in puncto Hingabe und Sturheit praktisch unschlagbar sind.

Carol Howarth, eine 65-jährige Frau aus Haverfordwest, Wales, weiß davon ein Lied zu singen, denn sie ist nicht nur einem, sondern Abertausenden dieser winzigen, fleißigen Insekten begegnet. Eine Situation, die sie zunächst gar nicht bemerkte, die aber für viele - vor allem für diejenigen, die kein gutes Verhältnis zu Insekten haben - ein wahr gewordener Albtraum sein könnte.

via: CNN

Es war ein ganz normaler Tag für Carol, die ihren Mitsubishi in einem belebten Viertel der Stadt Haverfordwest geparkt hatte, um einige Besorgungen zu machen. Sie ahnte nicht, dass das Auto beim Einkaufen ein unwiderstehlicher Magnet für einen riesigen Bienenschwarm sein würde. Der Grund? Ganz einfach: Ihre Königin war im Auto, und die anderen hatten keine andere Wahl, als ihr zu folgen und sie zu retten.

Können Sie sich vorstellen, wie es ist, 20.000 Bienen im Schlepptau zu haben, die hartnäckig an Ihrem Auto kleben? Carol Howarth erlebte es am eigenen Leib, und die Geschichte, die sie erlebte, war wirklich unglaublich. Als der Schwarm zum ersten Mal um das Auto herum bemerkt wurde, versammelte sich eine Gruppe von Passanten um das Auto, und Imker wurden gerufen, um ihn zu entfernen. Zunächst schien die Situation geklärt zu sein, aber die Bienen gaben nicht auf, nachdem sie die Königin nicht gefunden hatten.

Am nächsten Tag", so Carol, "stellte ich fest, dass mir einige von ihnen nach Hause gefolgt waren." Sie zog erneut Experten hinzu, die feststellten, dass die Bienenkönigin irgendwo im Auto gefangen gewesen sein musste, wahrscheinlich angelockt durch etwas, vielleicht durch einen süßen Geruch oder einen kleinen leeren Bereich um den Heckscheibenwischer.

Der Schwarm versammelte sich im Kofferraum des Autos und versuchte alles, um sie zu retten, auch wenn er dafür zwei Tage lang Carols Mitsubishi folgen musste! Eine echte Mission, die erst dann erfolgreich abgeschlossen werden konnte, als die Königin und ihre "Untertanen" wieder glücklich vereint waren.

 

 

Advertisement
Bee-rilliant Swarmathon hits Hiverfordwest Mitsu-beeshee!!

Bee-rilliant swarmathon!!! To use this video in a commercial player or in broadcasts, please email licensing@storyful.com

Pubblicato da Tom Moses su Domenica 22 maggio 2016

Es war spektakulär", sagte Tom Moses, ein Mann aus der Gegend, der die Szene festgehalten und das Imkerteam verständigt hatte: "Ich bin vorbeigefahren und habe diesen großen braunen Fleck bemerkt, ich war wirklich erstaunt, alle haben Fotos gemacht."

Eine solche Szene sieht man nicht alle Tage - wieder einmal hat die Natur bewiesen, dass sie zu wahren Wundern fähig ist. Zum Glück ging alles gut aus, sowohl für die wertvollen und hingebungsvollen Bienen als auch für Carol!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.