Sag mir, was du in deinem Kühlschrank hast, und ich sage dir, wer du bist: das kuriose Projekt dieses Fotografen - Curioctopus.de
x
Sag mir, was du in deinem Kühlschrank…
9-jähriger Junge entwirft und baut sein eigenes Baumhaus: Es ist mit allem ausgestattet und er vermietet es über Airbnb Die Geschichte von Josephine Cochrane, der Erfinderin der ersten automatischen Spülmaschine

Sag mir, was du in deinem Kühlschrank hast, und ich sage dir, wer du bist: das kuriose Projekt dieses Fotografen

17 September 2021 • Von Barbara
827
Advertisement

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass einfache Gegenstände und Gewohnheiten viel über uns aussagen können? Unsere Persönlichkeit und unsere Situation können sich direkt offenbaren, das stimmt, aber auch indirekt. Und das merkt man nicht nur daran, wie wir uns kleiden, was wir lesen oder wie wir denken, sondern zum Beispiel auch daran, was wir im Kühlschrank aufbewahren.

Richtig: Wir haben nicht zufällig einen Gegenstand genannt, denn die deutsche Fotografin, die wir Ihnen hier vorstellen, hat beschlossen, ihr kurioses und originelles Werk genau den Lebensmitteln zu widmen, die in den berüchtigten Haushaltsgeräten enthalten sind. Was hat sie getan? Sie beschloss, einen Blick in die Kühlschränke von Menschen in verschiedenen Teilen der Welt zu werfen, um herauszufinden, welche Lebensmittel sie darin aufbewahren. Kann der Inhalt etwas über das Leben eines jeden von ihnen verraten und so die Neugierde wecken und zum Nachdenken anregen? Sicherlich, und das war auch das Ziel von Sandra Juncker. Sind Sie bereit, einen Blick in die Kühlschränke anderer Leute zu werfen?

Paris, 2017

Sandra Juncker, eine professionelle Fotografin und Designerin aus Mainz, Deutschland, hatte eine ebenso einfache wie originelle Idee. Wie viel kann der Inhalt eines Kühlschranks über eine Person aussagen? Mit dieser Frage im Hinterkopf beschloss sie, mit ihrer Arbeit zu beginnen.

 

 

Deutschland, 2012

"Show me your fridge!" heißt ihr Projekt, an dem Sandra seit 2012 arbeitet. Wenn Sie glauben, dass ein Kühlschrank im Allgemeinen vielen anderen ähnlich ist, liegen Sie völlig falsch: Schauen Sie sich einfach ihre Fotos an, um das zu erkennen.

 

 

 

Advertisement

London, 2017

London, Kapstadt, Madrid, Paris, Pretoria, Istanbul, Berlin: Dies sind nur einige der Städte, in denen die Menschen ihre Kühlschränke für Sandra Juncker geöffnet haben, um deren Inhalt zu entdecken und allen zu zeigen.

 

 

Pretoria, 2016

Dabei geht es nicht nur um Essgewohnheiten, sondern auch um Entscheidungen, die je nach Persönlichkeit des Besitzers, seiner Liebe zum Detail, seinem allgemeinen Gesundheitszustand, der Zeit, die er dem Kochen widmen kann, oder seinen täglichen Bedürfnissen getroffen werden.

Istanbul, 2013

"Gibt es Ähnlichkeiten oder Unterschiede zwischen verschiedenen Kulturen, Ländern, Altersgruppen oder Wohnorten? - fragte Juncker - haben wir ein spezielles System zum Befüllen des Kühlschranks? Lagern wir Reste? Und wie lagern wir sie?

 

 

Advertisement

London, 2016

Ein einfaches Foto mit offener Kühlschranktür kann in der Tat viel aussagen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Ein fremdes Auge in diesen kühlen Raum zu lassen, ist ein ziemlich "intimer" Akt.

 

London, 2016

Vegetarier, Veganer, organisiert und chaotisch, Liebhaber von traditionellen oder verpackten Lebensmitteln, Fächer voller Lebensmittel oder trostlos leere Räume: dies und vieles mehr hat Sandra Juncker "entdeckt", indem sie versuchte, die Verbindung zwischen ihren Fotos und dem Leben der Menschen einzufangen.

 

Advertisement

Paris, 2017

Sicher: Man wird nicht alles über einen Mann oder eine Frau aus seinem oder ihrem Kühlschrank erfahren können, aber es ist sicherlich originell, die Menschen aus dieser Perspektive zu betrachten.

 

Kapstadt, 2016

Es ist kein Zufall, dass Sandras Fotoprojekt auf der ganzen Welt ein großer Erfolg ist, und sie hat die Gelegenheit genutzt, um über wichtige Themen wie Lebensmittelverschwendung, soziale Ungleichheit und gesunde Ernährung nachzudenken.

 

Advertisement

Paris, 2017

Berlin, 2018

Was sagt der Kühlschrank über Sie aus? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: KuriosFotografie
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.