Bleibt der Zigarettengeruch im Haus? 5 Tricks, um alle Spuren davon zu beseitigen - Curioctopus.de
x
Bleibt der Zigarettengeruch im Haus?…
18 der lustigsten und extravagantesten Gegenstände, die Menschen an Marktständen gefunden haben Die Tanzepidemie: Die mysteriöse Seuche, die die Menschen dazu zwang, monatelang ohne Unterlass zu tanzen

Bleibt der Zigarettengeruch im Haus? 5 Tricks, um alle Spuren davon zu beseitigen

24 November 2021 • Von Barbara
847
Advertisement

Es gibt viele Gerüche, die dazu neigen, über einen längeren Zeitraum in der Wohnung zu verbleiben: der Geruch von verbranntem Essen, Feuchtigkeit, einige besonders aggressive Reinigungsmittel. Der Geruch von kaltem Tabak ist einer der lästigsten. Rauchen in geschlossenen Räumen ist keine gute Idee, denn der Geruch verschwindet nur langsam und der Rauch bleibt an den Wänden und Gegenständen im Raum haften und vergilbt sie. Aber es gibt für alles eine Lösung: Mit diesen Tricks können Sie den Zigarettengeruch schnell und effektiv loswerden.

image: Curioctopus

1) Öffnen Sie die Fenster: Dies ist vielleicht der trivialste Trick, doch ohne diesen ersten Schritt laufen alle anderen Tricks Gefahr, ihre Wirkung zu verlieren. Das erste, was Sie tun müssen, um den Geruch zu beseitigen, ist, die Räume zu lüften.

2) Reinigen Sie den Aschenbecher: Waschen Sie den Aschenbecher nach dem Gebrauch: Entsorgen Sie die Zigarettenkippen und desinfizieren Sie den verschmutzten Aschenbecher mit einem Reinigungsmittel. Ein großer Teil des Geruchs wird dort abgelagert.

3) Bestreuen Sie Oberflächen und Gegenstände mit Backpulver: Backpulver ist ein großartiger Verbündeter im Haushalt: Das Bestreuen von Gegenständen und Oberflächen, die nach Tabak riechen, kann ein guter Anfang sein. Wenn z. B. jemand im Schlafzimmer geraucht hat, müssen Sie die Bettdecken einige Stunden lang mit Backpulver bestreuen. Anschließend können Sie alles in der Waschmaschine waschen.

 

 

image: Pixabay

4) Verwenden Sie weißen Essig: Dieses Produkt ist in jedem Haushalt zu finden: Es wird hauptsächlich in der Küche verwendet, um Gerichte zu würzen, aber es kann auch nützlich sein, um einige Probleme im Zusammenhang mit dem Haus zu lösen. Generell hilft weißer Essig, schlechte Gerüche zu beseitigen: Er hat die gleiche Wirkung auch auf den schlechten Geruch, den Zigaretten hinterlassen. Stellen Sie einfach einen Behälter mit weißem Essig in den Raum, den Sie desodorieren möchten. Wenn Sie eine tiefere Wirkung erzielen wollen, können Sie weißen Essig auf Stoffe oder Gegenstände sprühen.

5) Verwenden Sie Holzkohle: Die Holzkohle, die Sie normalerweise für Holz verwenden, ist auch ein natürlicher Geruchshemmer. Es kann den schlechten Geruch des Tabaks vollständig beseitigen. Auch hier legen Sie einfach ein Stück Holzkohle in eine Schale, die Sie in den Raum stellen müssen, in dem sich der Geruch konzentriert.

Kennen Sie diese Tricks? Haben Sie sie jemals angewendet?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.