Märchenhafte Begegnungen: Sie entdeckt, dass sie ihren Freund gesehen hat, bevor sie ihn überhaupt kennengelernt hat - ein Video beweist es - Curioctopus.de
x
Märchenhafte Begegnungen: Sie entdeckt,…
Ein Nachbar parkt sein Auto vor seinem Tor: Er rächt sich und schlägt es mit einer Axt kaputt 17 Zufälle, die so unglaublich sind, dass wir glauben, dass nichts zufällig geschieht

Märchenhafte Begegnungen: Sie entdeckt, dass sie ihren Freund gesehen hat, bevor sie ihn überhaupt kennengelernt hat - ein Video beweist es

16 April 2022 • Von Barbara
553
Advertisement

Als Kind und später als junge Frau träumt man von einer märchenhaften Liebe: einer romantischen Begegnung mit einem Märchenprinzen, der bereit ist, seine Geliebte zu entführen und sie für immer wie eine Königin zu behandeln. Manchmal übersteigt die Vorstellungskraft sogar die Fantasie, und wenn es stimmt, dass der Anfang jeder Liebesgeschichte etwas Magisches hat, dann können einige wirklich mit Märchen verglichen werden!

So erging es zum Beispiel einem Mädchen aus Kalifornien, das in den sozialen Medien von einem wirklich emotionalen Ereignis berichtete, das auf einen unglaublichen Zufall zurückzuführen ist.

via: Insider

Anyssa Martinez ist eine 22-jährige junge Frau, die sich für Disneyland begeistert. Im Jahr 2019 besuchte sie den Park, ohne sich vorzustellen, was passieren würde. Tatsächlich erfuhr sie es nicht an diesem Tag, sondern erst einige Monate später.

Im Jahr 2020 lernte sie Nathan kennen, die beiden verliebten sich und wurden bald unzertrennlich. Die größte gemeinsame Leidenschaft der beiden war Disney, denn sie waren beide große Fans.

Keiner von ihnen ahnte jedoch, dass sie in der Vergangenheit bereits etwas miteinander geteilt hatten und dass sie sich bereits gesehen hatten. Mehr noch, ihre erste echte Begegnung wurde sogar aufgezeichnet.

 

Anyssa sah sich das Filmmaterial des Tages an, den sie mit ihrer Familie im Disneyland Park verbracht hatte, und stellte fest, dass sie Nathan bei der Teilnahme an der Main Street Parade als Künstler gefilmt hatte. Es war ein so unglaublicher Zufall, dass die junge Frau beschloss, das Video in ihren sozialen Netzwerken zu verbreiten, so dass es zu einem viralen Ereignis wurde.

Aber das ist noch nicht alles: Die fragliche Parade stand unter dem Motto Aschenputtel, was die symbolische Bedeutung dieser ersten unwissentlichen Begegnung besiegelt. In dem Clip kann man deutlich sehen, wie Nathan lächelt und Anyssa zuwinkt.

"Ich war sehr überrascht, dass mich jemand von der Parade bemerkt hat, zumal es sehr dunkel war. Ich habe mich wirklich besonders gefühlt", sagt die Protagonistin dieser romantischen Geschichte.

 

Advertisement

Die Geschichte zwischen den beiden begann auf Instagram mit einem von Nathan initiierten Nachrichtenaustausch, der dann dazu führte, dass sie sich kennenlernten.

Sechs Monate später wurde Anyssa klar, was passiert war: "Ich habe mir Videos angesehen, die ich 2019 gedreht hatte, und dachte: 'Hey, das sieht aus wie Nathan. Ich glaube, das ist er". Ich habe ihm eine E-Mail geschickt, und er sagte: 'Ja, das bin ich!' Es sollte so sein", erzählt der Jugendliche sehr bewegt.

"Ich habe das Gefühl, dass dies ein Thema in vielen Disney-Filmen ist, in denen die Figuren erstaunliche Abenteuer erleben und wichtige Menschen treffen, wenn sie nicht danach suchen. Es ist also wahr: Liebe passiert, wenn man sie am wenigsten erwartet", schloss Anyssa.

Wahrlich ein schönes Märchen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.